23.3. Ausmassvergleich drucken - DevisQuick - Modulanleitung

DevisQuick - Modulanleitung - 23. Auswertungen / 23.3. Ausmassvergleich drucken

Sie haben die Möglichkeit zusätzlich zum Ausmass oder separat einen Ausmassvergleich auszudrucken. Dieser Vergleich zeigt Ihnen das Verhältnis zwischen Vorausmassen und effektiven Ausmassen auf. Zusätzlich werden Ihnen die effektiven Ausmasse in bisherige, neue und kumulierte Ausmasse ausgewertet. Es werden also folgende Summen ausgedruckt:

Vorausmass

Ausmass bisher

Ausmass neu

Ausmass gesamt

Abweichung zwischen Ausmass und Vorausmass

Voraussetzung:

Um einen sinnvollen Vergleich ausführen zu können, ist es nötig, dass die Mengen und Vorausmass-Mengen im Gliederungsfenster F3 (Ausmassfenster) oder in der Ausmasserfassung F12 mit dem Code A (Ausmass) erfasst wurden. Vorausmass-Mengen sollten dann gemäss Beschreibung zu Vorausmassen umgewandelt werden. Siehe dazu:

10.2  Mengen zu Vorausmassen umwandeln

  1. Wählen Sie die Funktion DRUCKEN -> OFFERTE DRUCKEN oder DEVIS DRUCKEN oder RECHNUNG DRUCKEN.
  2. Aktivieren Sie folgende Felder durch Anklicken mit der Maus (Markierung (Haken) erscheint):

    Ausmass
    Vorausmass
    Ausmassvergleich
     

  3. Bestätigen Sie Ihre Einstellungen mit OK.
  4. Im Fenster Drucken definieren Sie:

    Drucklayout
    Ausgabeort
    Ausdruck-Datum
     

  5. Bestätigen Sie mit OK.

Vorheriger Artikel: 23.2. Ausmassvergleich drucken

Nächster Artikel: 23.4. Objekt neu berechnen

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.