24.1. Eigentext-Offerte erstellen - DevisQuick - Modulanleitung

DevisQuick - Modulanleitung - 24. Eigentexte / 24.1. Eigentext-Offerte erstellen

Grundsätzliches:

Der NPK-Text ist genormt und rechtlich geschützt. Deshalb kann man diesen in der Regel auch nicht verändern, ausser an den dafür vorgesehenen Positionen (z. B. offene Positionen). Eigener Text kann bei NPK-Objekten jedoch mit Reserve-Positionen eingegeben werden, jedoch beinhaltet auch diese Variante gewisse Regeln.

Damit mit DevisQUICK auch so genannte "Feld-Wald-Wiesen-Devis" erfasst und gegebenenfalls offeriert/fakturiert werden können, wurde dieses Modul so vorbereitet. Es bleibt dem Anwender überlassen, ob der Text mit oder ohne Positionsnummern erfasst wird. Das Programm benötigt sie auf jeden Fall nicht.

Alle Optionen die für NPK-Objekte gelten, sind auch hier möglich, d. h. Eigentext-Objekte können ebenfalls kalkuliert, gegliedert und/oder ausgemessen werden.

Um optimal Eigentext zu erfassen gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wechseln Sie nach ProjektQUICK.
     

  2. Wählen Sie die Funktion DATEI -> NEUE OFFERTE/RECHNUNG.
     

  3. Im Fenster Projekt eröffnen tragen Sie die nötigen Angaben ein:

    Nummer:
    Gewünschter Objekt-Name/Nummer (der Vorschlag kann mit der DEL- oder Backspace-Taste gelöscht werden)

    Offerte
    Markierung (Haken) setzen

    Beschreibung:
    Objektbeschreibung, z. B. Eigentext-Offerte

    Eigentext:
    Markieren Sie das Feld Eigentext. Dabei wird automatisch der Grundkatalog EIGEN.GRK ausgewählt.

     

    Achtung!
    NIE einen NPK-Katalog wählen, da Sie sonst mit den NPK-Regeln in Konflikt geraten.

     

    Bestätigen Sie mit OK.

  4. Öffnen Sie das neue Objekt z. B. mit einem Doppelklick.
     

  5. Drücken Sie die Funktionstaste F5 und aktivieren (Markierung) die Text-Positionierung.

    (Dies bewirkt, dass der Cursor, nachdem Sie Enter drücken, ins nächstmögliche Feld springt (z. B. von Feld Text ins Feld Mengeneinheit).
     
  6. Fahren Sie auf den Titel des Grundkataloges (EIGENER GRUNDKATALOG), drücken die Leertaste (Space) und überschreiben diesen mit dem Titel Ihres eigenen Grundkataloges, ESC.

    Tipp!
    4 Sterne (****) ergeben im Objekt die Unterstreichung des Titels.

  7. Erfassen Sie Ihre gewünschten Positionen mit Positionstext, Mengeneinheit, Menge und Preis.
     

    Tipp!
    Bei jeder Eingabe wird mit Enter bestätigt. Der Cursor springt automatisch in das nächste Feld. Ausnahme! Das Text-Fenster schliessen Sie immer mit der Taste ESC ab. So kommen Sie am schnellsten vorwärts.

Vorheriger Artikel: 23.5. Rechnung drucken

Nächster Artikel: 24.2. Vercoden der Zeilen

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.