25.4. Offerte nochmals automatisch kalkulieren - KalkQuick - Modulanleitung

KalkQuick - Modulanleitung - 25. Varianten / Abgebote / 25.4. Offerte nochmals automatisch kalkulieren

  1. Wählen Sie im Register KALKULIEREN  -> OFFERTE KALKULIEREN.
     

     
  2. In den Feldern Lohnzuschlag, Materialzuschlag, Inventarzuschlag und Fremdleistungszuschlag sehen Sie, dass für die automatische Kalkulation der Standard-Zuschlag Nr. 1 verwendet wird. (Dies wurde in den 4.2  Kalkulations-Einstellungen so definiert.)
  3. Ändern Sie die Zuschläge, indem Sie im gewünschten Kapitel im Feld Zuschläge anpassen eine Markierung (Haken) setzen und in den Feldern Lohnzuschlag, Materialzuschlag, etc. den gewünschten Zuschlag auswählen (Popup-Liste anklicken), z. B. Selbstkosten.
     

     
  4. Kalkulieren Sie das Objekt nochmals, indem Sie die Funktion BEARBEITEN -> KALKULIEREN F4 wählen oder das entsprechende Icon anklicken.
  5. Das Objekt wird nochmals kalkuliert, diesmal mit den gewählten anderen Zuschlägen, z. B. Selbstkostenzuschläge.

Vorheriger Artikel: 25.3. Variante 2) Zuschläge ändern

Nächster Artikel: 25.5. Alle Preise sichern

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.