7. Regiepositionen in Baustelle übertragen - RegieQuick - Modulanleitung

Folgen
Print Friendly and PDF

RegieQuick - Modulanleitung - 7. Regiepositionen in Baustelle übertragen

Die Positionen von einem Regiekatalog können auf verschiedene Arten eingefügt werden.

Merke

Die Rapporte sind alle noch leer, d. h. es sind noch keine Mengen erfasst.

Positionen über den Katalog anwählen

  1. Nachdem Sie mit der Funktion Bearbeiten > Aktuelle Position wählen (F7) alle gewünschten Positionen markiert haben, verlassen Sie den Regieansatz-Tarif mit der Funktion Datei > Zurück <ESC>.

  2. Alle markierten Regiepositionen werden in die Baustelle übertragen.

Positionen durch den Tagesrapport einfügen lassen

Dies ist ein Automatismus, wenn mit dem Tagesrapport / Wochenrapport gearbeitet wird.
Dabei werden die im Tagesrapport verwendeten Positionen eingefügt, ein "vorher auswählen" ist nicht nötig.
Ebenfalls muss die Position dabei nicht im gewählten Katalog vorhanden sein.
Sollte eine Position verwendet werden, welche nicht im Katalog vorkommt, wird diese mit einem * eingefügt.

Positionen von einer anderen Regiebaustelle übernehmen

Mit "Einfügen / Positionen von Baustelle" kann eine bereits erstellte Regiebaustelle angewählt werden und dann übernimmt es alle Positionen (ohne Rapporte und Mengen) von dieser Datei.

Gesamter Grundkatalog einfügen

Mit dieser Option kann ein ganzer Katalog in eine Regiebaustelle eingefügt werden.

Diese Option sollte nur wenn unbedingt erwünscht gewählt werden, denn sie bringt einige Nachteile mit sich (Übersichtlichkeit, Performanz ...).
Wenn Sie den Katalog (Preise usw...) anpassen wollen, wählen Sie "Datei / Regietarif überarbeiten".

Das Einfügen wird über "Einfügen / Gesamter Grundkatalog" erledigt und kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

Neuerung "Einfügen vom gesamten Katalog in bestimmten Fällen verweigern" ab Version 21.1

mceclip0.png

REGIEQUICK 2021

Der Regiekatalog kann nicht gewechselt werden, da die aktuelle Baustelle nicht auf einem SBV-Katalog in der Langtextform basiert. Die Preise können trotzdem übernommen werden.

Wenn die aktuelle Baustelle effektiv mit dem falschen Regiekatalog eröffnet worden ist, muss diese neu erstellt werden.
Entweder löschen und neu erstellen oder mit "Datei / Einlesen" eine entsprechende Regiedatei einlesen.

Neuerung "Einfügen vom gesamten Katalog in bestimmten Fällen verweigern" ab Version 21.1

 

Vorheriger Artikel: 6.5. Zu letztem Rapport springen

Nächster Artikel: 8.1. Eigene Positionen erfassen

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich