5.1. Rüstscheinerfassung - MaterialQuick (M&A) - Modulanleitung

Folgen
Print Friendly and PDF

MaterialQuick (M&A) - Modulanleitung - 5. Rüstschein / 5.1. Rüstscheinerfassung

Mit der Funktion ‚Neuer Rüstschein‘ kann ein neuer Rüstschein erstellt werden:

Als Pflichtfeld wird der Empfänger benötigt:

Danach können die gewünschten Artikel in der Tabelle ‚Artikel‘ erfasst werden:

Neuerung "Rüstschein: Lieferanten-Artikelnummer beziehen und anzeigen" ab Version 23.1

Lieferanten-Artikelnummer beziehen und anzeigen
Für die im Rüstschein enthaltenen Materialien können die jeweiligen Lieferanten-Artikelnummern eingeblendet werden. Es handelt sich um das Feld "Art.-Nr. Lief."

Sind auf einem Lagerstammartikel nicht mehrere Lieferanten im Register "Lieferanten" hinterlegt, dann wird folgende Lieferanten-Artikelnummer bezogen:

Sind auf einem Lagerstammartikel mehrere Lieferanten im Register "Lieferanten" hinterlegt, so wird die Lieferanten-Artikelnummer wie folgt ermittelt:

Der auf dem Lagerstammartikel definierte Lieferant (Feld "Lief.(Kredi)-Nr") wird in der Tabelle "Lieferanten" gesucht.

Bei einem Treffer wird im Rüstschein die entsprechende Lieferanten-Artikelnummer gezogen:

Wird in der Tabelle der Lieferanten kein Treffer gefunden, wird das Feld "Art-Nr. Lief." nicht abgefüllt.

Da es sich bei "Lief.-Nr." und "Lieferant" um Dropdownfelder handelt, kann der gewünschte Lieferant auch manuell gewählt werden. Die Lieferanten-Artikelnummer für das Feld "Art.-Nr. Lief" wird in diesem Fall wieder mit der oben beschriebenen Logik ermittelt:

Wird aus einem Rüstschein ein Lieferschein erstellt, werden die Lieferanten-Artikelnummern (Feld "Art.-Nr. Lief.") übernommen.

Neuerung "Rüstschein: Lieferanten-Artikelnummer beziehen und anzeigen" ab Version 23.1

Referenzartikel zu Gruppenartikeln
Im Rüstschein enthaltene Gruppenartikel können durch Artikel aus dem Lagerstamm ersetzt werden. Im Bereich "Referenzartikel zu" werden die zur Verfügung stehenden Lagerstammartikel aufgelistet, welche den gewählten Gruppenartikel im Rüstschein ersetzen können. Mit einem Doppelklick auf den Lagerstammartikel wird dieser in den Rüstschein übernommen und ersetzt den entsprechenden Gruppenartikel:

mceclip0.png

mceclip1.png

Neuerung "Bereich "Referenzartikel zu Gruppenartikel" berücksichtigt BWA-Filter" ab Version 23.1

Der Bereich "Referenzartikel zu" berücksichtigt auch einen allfällig definierten BWA-Filter aus den Einstellungen:

In diesem Fall werden nur noch Lagerstammartikel für den jeweils gewählten Gruppenartikel angezeigt, welche eine in den Einstellungen definierte BWA besitzen:

Neuerung "Bereich "Referenzartikel zu Gruppenartikel" berücksichtigt BWA-Filter" ab Version 23.1
Neuerung "Rüstschein aufteilen" ab Version 23.1

Rüstschein aufteilen

Den Bewegungsarten und Gruppenartikel können fixe Absender zugewiesen werden:

Hinweis

Die "Rüst. Absender" bei den Gruppenartikel haben nur Einfluss auf Gruppenartikel mit Datenfluss "Rüstschein".

Sind in einem Rüstschein Artikel mit solchen BWAs oder Gruppenartikel vorhanden, welche einen bestimmten Absender definiert haben, können diese Artikel über die Funktion "Rüstschein aufteilen" in separate Rüstscheine übernommen werden.

Beispiel:

  • Violett: Diese Artikel besitzen keinen fix definieren Absender und bleiben im aktuellen Rüstschein stehen.
  • Gelb: Dieser Gruppenartikel besitzt den fix definierten Absender 1210. Dieser Gruppenartikel wird aus dem ursprünglichen Rüstschein entfernt und im neu erstellten Rüstschein mit dem Absender 1210 eingefügt.
  • Grün: Dieser Gruppenartikel besitzt den fix definierten Absender 1270. Dieser Gruppenartikel wird aus dem ursprünglichen Rüstschein entfernt und im neu erstellten Rüstschein mit dem Absender 1270 eingefügt.
  • Rot: Dieser Artikel besitzt die BWA 311, für welche der fixe Absender 1280 definiert ist. Dieser Artikel wird aus dem ursprünglichen Rüstschein entfernt und im neu erstellten Rüstschein mit dem Absender 1280 eingefügt.
  • Türkis: Dieser Artikel besitzt die BWA 312, für welche der fixe Absender 1290 definiert ist. Dieser Artikel wird aus dem ursprünglichen Rüstschein entfernt und im neu erstellten Rüstschein mit dem Absender 1290 eingefügt.

Wird die Funktion "Rüstschein aufteilen" ausgeführt, erscheint folgende Abfrage:

Wird diese mit "Ja" bestätigt, erscheint folgende Meldung und die Rüstscheine werden aufgrund obiger Erklärung erstellt:

Neu erstellte Rüstscheine:

Ursprünglicher Rüstschein mit den verbleibenden Artikeln:

Hinweis

Kommt ein Rüstschein von der Werkhof App rein, findet die Aufteilung automatisch statt.

Neuerung "Rüstschein aufteilen" ab Version 23.1

 

Neuerung "Neue Felder für Ausdruck Rüstscheine" ab Version 21.1

Rüstschein drucken

Der Rüstschein kann gedruckt werden:

Für den Ausdruck steht unter anderem die Rechnungs- und Referenzadresse der Empfängerbauelle zur Verfügung, sowie auch die Bilder, Hierarchiestufen und Verkaufspreise der Lagerstammartikel. Der Standardausdruck kann optional mit diesen Informationen individuell erweitert werden.

Der Verkaufspreis wird aus dem Register "Verkaufspreise" des jeweiligen Lagerstammartikels bezogen. Ist nur ein Verkaufspreis definiert, wird dieser verwendet. Existieren mehrere Verkaufspreise kann mit dem Feld "Rüstschein (Std)" definiert werden, welcher Verkaufspreis für den Ausdruck verwendet werden soll:

Neuerung "Neue Felder für Ausdruck Rüstscheine" ab Version 21.1

 

Neuerung "Artikel in Rüstschein fixieren" ab Version 21.1

Artikel die in den Rüstschein übernommen werden, sind in der Tabelle fixiert. Will der Artikel durch einen anderen ersetzt werden, muss dieser gelöscht und der neue Artikel eingefügt werden. Das Dropdown-Feld ist gesperrt:

mceclip0.png

Neuerung "Artikel in Rüstschein fixieren" ab Version 21.1

 

Neuerung "Rüstschein kopieren" ab Version 19.1

Im Materialquick gibt es neu die Möglichkeit einen Rüstschein zu kopieren.
Nachdem die Abfrage mit "JA" bestätigt wird, ist eine 1 zu 1 Kopie mit einer neuen Bestellungs-Nr. vorhanden.



Nach diesem Vorgang ist der kopierte Rüstschein in der Liste aufzufinden und bearbeitbar.

Neuerung "Rüstschein kopieren: Datum Bestellung und Zeit aktualisieren" ab Version 22.1

Das "Datum Bestellung" und die "Zeit" wird dabei aktualisiert. Es werden nicht die Werte des kopierten Rüstscheins übernommen.

Neuerung "Rüstschein kopieren: Datum Bestellung und Zeit aktualisieren" ab Version 22.1

 

Neuerung "Rüstschein kopieren" ab Version 19.1

 

Vorheriger Artikel: 5. Rüstschein

Nächster Artikel: 5.1.1. Eigener Artikel

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich