9.1. Allgemeine Einstellungen - MaterialQuick (M&A) - Modulanleitung

MaterialQuick (M&A) - Modulanleitung - 9. Einstellungen / 9.1. Allgemeine Einstellungen

In den allgemeinen Einstellungen können folgende Einstellungen angepasst werden:

Aktuelle LS Nr.: Die aktuelle LS-Nr., die verwendet wird, sobald ein neuer Lieferschein erstellt wird. Warnung: Wird die aktuelle LS-Nr. zurückgesetzt, so werden bestehende Lieferscheine möglicherweise durch einen neuen Lieferschein ersetzt. Wenn also die aktuelle LS-Nr. zurückgesetzt werden soll, so dürfen keine Lieferscheine im Lieferscheinmodul existieren, welche eine tiefere LS-Nr. besitzen, als die aktuelle LS-Nr.!

Manuelle LS-Nr. von/bis: Der akzeptierte LS-Nr.-Bereich für die Journalerfassungen. Wird eine Nr. ausserhalb dieses Nummernbereichs eingegeben, so wird die ‚Manuelle LS-Nr. von‘ eingesetzt.

Std.-Ertragskonto: Das Standard-Ertragskonto wird als Ertragskonto verwendet bei der Verbuchung von Rechnungen ins Debi-Journal.

Mengen nicht berechnen: Ist diese Einstellung aktiv, so wird bei der Lieferscheinerfassung bei den Materialien/Inventare keine Mengenkontrolle durchgeführt. Die Einstellung hat die gleiche Auswirkung wie die Einstellung ‚Menge nicht berechnen‘, welche auf dem Artikel selbst eingestellt werden kann, nur zählt die Funktion global und unabhängig davon, was auf dem Artikel definiert ist. Warnung: Durch das Ändern dieser Einstellung im laufenden Betrieb kann es sein, dass die Mengen im Lager nicht mehr stimmen!

Nur Hauptaufträge anzeigen: Mit dieser Einstellung wird definiert, ob in den Projektauswahl-Listen im M&A nur Hauptaufträge angezeigt werden sollen. Hinweis: Als Hauptauftrag gilt ein Projekt, welches im ProjektQuick das Feld ‚ST_LEADER‘ aktiv haben.

Keine Nachbestellungen von Rüstscheinen: Ist diese Einstellung aktiv, so wird aus einem Lieferschein keine automatische Rüstschein-Nachbestellung generiert (siehe Kapitel „Rüstschein -> Lieferschein erstellen -> Nachbestellung).

Keine Nachbestellungen von Bestellungen: Bei aktivierter Einstellung wird aus einem Lieferschein keine automatische Bestellung erstellt (siehe Kapitel „Rüstschein -> Lieferschein erstellen -> Nachbestellung).

Vorheriger Artikel: 9. Einstellungen

Nächster Artikel: 9.2. Rüstschein

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.