9.5. Sammelbuchung erfassen - FibuQuick - Modulanleitung

FibuQuick - Modulanleitung - 9. Buchungen / 9.5. Sammelbuchung erfassen

Sammelbuchungen sind im FIBU-Journal in aller Regel zur Kontrolle von z. B. Kreditoren-Zahlungen aufgeführt. Wenn Sie eine Sammelbuchung öffnen sind im unteren Teil der Buchungsmaske alle entsprechenden Buchungen separat aufgeführt. Siehe auch: 6.5 Buchung bearbeiten.

Sie haben allerdings auch die Möglichkeit, Sammelbuchungen manuell zu erfassen. Wir sprechen von einer Sammelbuchung, wenn der Betrag auf verschiedene Aufwands-Konti resp. Kostenstellen gebucht werden soll. Gehen Sie wie folgt vor.

Tipp
Sie können während einer Normalbuchung (siehe: 6.2 Normalbuchung erfassen) auf die folgende Weise jederzeit auf Sammelbuchung wechseln, sofern der Beleg noch nicht mit der Schaltfläche Buchen verbucht wurde.

      1. Wählen Sie das Register Beleg.
        Klicken Sie auf  Buchung Neu oder drücken Sie  F7.
         

         

      2. Klicken Sie auf den Button Sammelbuchung.

      3. In der ersten Fenster-Zeile steht nun Sammelbuchung erfassen.

      4. 1. Buchung erfassen:
        Tragen Sie die nötigen Werte ein (für eine genaue Erklärung der einzelnen Felder, siehe: 6.2 Normalbuchung erfassen).
      5. Setzen Sie den Cursor in die zweite Textzeile und drücken die Taste Enter.

      6. Die erste Buchung wird automatisch unten detailliert aufgeführt.

      7. 2. Buchung erfassen
        Tragen Sie die nötigen Werte für die zweite Buchung ein.
      8. Setzen Sie den Cursor in die zweite Textzeile und drücken die Taste Enter.
         

         
      9. Auch die zweite Buchung wird unten automatisch detailliert aufgeführt.

      10. Weitere Buchungen erfassen:
        Erfassen Sie gemäss Punkt 7. bis 9. nach Wunsch weitere Buchungen, die zur Sammelbuchung gehören.
      11. Erfassen Sie gemäss Punkt 7. bis 9. nach Wunsch weitere Buchungen, die zur Sammelbuchung gehören.
      12. Bestätigen Sie durch Anklicken der Schaltfläche Buchen.
      13. Verlassen Sie die Buchungsmaske durch Anklicken der Schaltfläche Zurück.
      14. Im Register FIBU-Journal sind alle erfassten Buchungen aufgeführt.

        Merke:
        Sammelbuchungen
        sind im FIBU-Journal kursiv dargestellt.

 

Neuerung "Sammelbuchungen mit Fremdwährungen" ab Version 19.2

 Wird eine Sammelbuchung mit Fremdwährungen zu erstellt, sind neu in der FiBu-Buchungsmaske die Felder Betrag FW und Kurs FW ersichtlich. Die Felder sind in der Buchungsmaske fix hinterlegt. Dies hat den Vorteil, dass der Fremdwährungsbetrag sowie der Kurs pro Buchung direkt ersichtlich ist. Somit können die einzelnen Buchungen auf ihre Richtigkeit geprüft und kontrolliert werden.



Zusätzlich springt der Cursor mit der Entertaste nicht mehr auf die Leitwährung, wenn ein Fremdwährungskonto gewählt wird, sondern auf den Fremdwährungskurs und im Anschluss auf den Betrag der Fremdwährung. 

Neuerung "Sammelbuchungen mit Fremdwährungen" ab Version 19.2

 

Vorheriger Artikel: 9.4. Beispiel einer Haben-Buchung

Nächster Artikel: 10. Standardtexte / buchungsvorlagen definieren

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.