2.5.4. Arbeitsstamm bearbeiten - Unterhalt - Modulanleitung

Unterhalt - Modulanleitung - 2. Liegenschaften / 2.5. Stammdaten / 2.5.4. Arbeitsstamm bearbeiten

Hier können Sie die möglichen Arbeiten erfassen.

Ohne einen Arbeitsstamm kann keine Aufgabe erstellt werden.
Auf der Arbeit können Sie definieren welche Artikel dazugehören und welche Eigenschaften diese Arbeit haben soll.

 

1) Journal der bereits erfassten Arbeiten.

2) Wenn Bereich Arbeiten aktiviert ist, sieht man hier gleich die auf der Aufgabe erfassten Artikel.

3) Der Navigator baut sich anhand der bereits erfassten Arbeiten auf nach den Kriterien die man unter Extras/Hierarchie Navigator erfasst hat.

Neue Arbeit erstellen
Eine Neue Arbeit erstellen Sie über Datei/Neu

In der Maske sollten dann alle Informationen ausgefüllt werden.

 

1) Arbeits Nr. muss aus Zahlen bestehen, keine Automatische Nummerierung. Der Arbeitstext wiederum Zeichen. Er kann auf den Projekten nicht angepasst werden.

2) Die Kurzinfo ist für den Anwender als Information gedacht.

3) Mit dem Start- / End Datum wird definiert in welchem Zeitraum eine Arbeit zu erledigen ist.

4) MwSt-Code (nur E) und Ertragskonto werden hier definiert um beim Debitorenrechnungen verbuchen einen Vorschlag zu haben.

5) Regie = Was man beim Rapport als Menge eingibt wird in die Rechnung übernommen.
Pauschal = Preis übers Ganze Jahr, egal wieviele Wiederholungen.

Ausmass = Preis pro Ausführung egal wieviel man benötigt hat.

6) Wie oft soll die Arbeit pro Zeitperiode ausgeführt werden.
Speziell, bei Auswahl von Intervall Tage muss man nachträglich auf dem Projekt in der Arbeit die Tage eingeben. Vorher erscheint das Feld nicht.

7) Notiz ist wieder ein Beschreibungsfeld für Interne Zwecke.

8) Der Rechnungstext erscheint auf der Rechnung.

9) Die Hierarchiestufen sind nur für den Navigator.
10) Hier wird definiert, auf wann das Fällig-Datum gesetzt werden soll. Dies ist nach dem Verbuchen vom Rapport wichtig. Ab monatlich wird es auf ende Monat gesetzt.
11) In dieser Einheit wird die Arbeit verrechnet, z. B. h, m2 usw...

12) Rein informativ für's Planen mit den Gruppen. Wird hier der Wert "2" definiert und die geplante Gruppe hat aber 4 Mitarbeiter, werden 4 Mitarbeiter auf der Tour geplant.

13) Ist dieser Haken gesetzt kann man die Arbeit planen und Rapporte erstellen, aber werden nicht unter den Rechnungen erscheinen.

14) Der Preis ist wichtig fürs Weiterverrechnen. Die Artikel werden nicht hochgerechnet.

15) Hier im Journal werden die zu der Arbeit gehörenden Elemente eingesetzt.
Es ist nicht möglich eigene Elemente direkt hinein zu schreiben. Die Positionen müssen aus dem Lagerstamm kommen.
Lohnpositionen müssen im Lagerstamm mit der Gattung "L" für Lohn erfasst werden.
Lohnpositionen werden nach dem planen mit "echten" Mitarbeiter ersetzt.
Kostenelemente welche nicht mit der Funktion „Preise aktualisieren“ upgedatet werden sollen, müssen mit dem Haken für „Preise sperren“ versehen werden.
Zur genaueren Erläuterung, siehe Menüpunkt „Extras/Preise aktualisieren“.

16) Der Arbeit kann ein Beispielbild abgelegt werden.

Arbeit im Arbeitsstamm bearbeiten
Die Arbeiten können Sie direkt bearbeiten, wenn der Bereich Arbeiten aktiviert ist.
Eine andere Möglichkeit ist, die Position im Journal zu doppelklicken oder F8, dann öffnet sich die Dialogmaske.

 

Achtung: Bearbeitetet man Arbeiten, die bereits in Projekte verwendet werden, können diese beim Schliessen vom Fenster aktualisiert werden.

 

Menüerklärung vom „Arbeitsstamm bearbeiten“

Datei/Schliessen - Schliesst das Fenster, Änderungen werden automatisch übernommen

Datei/Neu - Neue Arbeit erstellen

Bearbeiten/Position löschen - Arbeit entfernen

Bearbeiten/Suchen, Filtern usw... - Gleiche Funktionalität wie in den anderen Sorba Journalen

Extras/Sortieren - Journal nach Vorgaben sortieren

Extras/Hierarchie Navigator - Kriterien für Navigator definieren
Extras/Preise aktualisieren

Mit „Preise aktualisieren“ können die verwendeten Kostenelemente mit den Preisen aus dem Lagerstamm upgedatet werden.
Dies passiert in erster Linie auf dem Arbeitsstamm und wird erst auf die Arbeiten und Aufgaben verteilt, wenn beim Verlassen vom Arbeitsstamm die Abfrage betreffend „geänderte Kostenelemente…“ positiv bestätigt wird (siehe „Arbeitsstamm bearbeiten“.

 

Preis – Entspricht dem Feld „Bruttopreis“ im Lagerstamm und wird mit diesem abgeglichen.

Regiepreis – Entspricht dem dem Feld „Regiepreis“ im Lagerstamm und wird mit diesem abgeglichen.

Bestimmte Kostenelemente nicht updaten

Auf einzelnen Kostenelementen der Arbeiten kann man den Haken für „Preise sperren“ setzen, diese werden dann mit der Aktualisierungsfunktion nicht upgedatet.

Dies muss pro Arbeit gemacht werden, so ist es möglich, dass z. B. das Kostenelement „Entsorgungsgebühr“ auf der Arbeit Nr. 800 gesperrt ist, aber auf der Arbeit Nr. 255 aktualisiert werden kann.


Fenster/Arbeit bearbeiten - Dialogmaske zum Überarbeiten der Arbeit wo der Cursor draufsteht wird geöffnet.
Fenster/Standardlayout herstellen - Die Bereiche werden gemäss Sorba Standardeinstellungen angeordnet
Fenster/Bereiche einblenden - Bereiche Navigator und Arbeiten ein-/ausblenden

 

Vorheriger Artikel: 2.5.3. Adresstypen

Nächster Artikel: 2.5.5. Gruppen bearbeiten

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.