2.7.4. Verrechnungsarten - Unterhalt - Modulanleitung

Unterhalt - Modulanleitung - 2. Liegenschaften / 2.7. Fenster / 2.7.4. Verrechnungsarten

Arbeit Pauschal verrechnen

Arbeiten Pauschal verrechnen ist dann speziell, wenn Sie z. B. die Arbeit Quartalsweise ausführen aber nur eine Rechnung und diese mit einem Pauschalbetrag verrechnen.
Hier machen wir ein kleines Beispiel:

Wir benötigen den entsprechenden Arbeitsgang zwei mal auf dem Projekt.
Ein Mal ohne Verrechnung (die Arbeitsgänge) und ein Mal mit Verrechnung für die Rechnungsstellung.

Den Arbeitsvorgang für die Touren setzen Sie auf "Nicht Verrechnen".

Den Arbeitsvorgang für die Verrechnung setzen Sie auf "Verrechnen ohne Aufgaben" und das Intervall auf die Anzahl der Verrechnungen.

Arbeit per Regie verrechnen

Arbeit nach Regie verrechnen heisst, je nach Aufwand fällt der Rechnungsbetrag aus.

Das Mengenfeld wird für die Eingabe gesperrt, da die sind erst beim Erstellen vom Rapport wichtig sind.
Sie würden auch wieder herausgelöscht werden.
Wichtig ist, dass Sie hier den Regie Preis definiert haben.

Arbeit nach Ausmass(Akkord) verrechnen

Arbeit nach Ausmass, Rechnung wird auf Betrag auf der Arbeit gestellt. Wobei der effektive Aufwand nicht massgebend ist.

Das Resultat pro Arbeitsgang ist 30.-. Das Resultat im grauen Kästchen ist das Total über alle Arbeitsgänge (34 x 1.5 x 20).
Bei der Rechnungsstellung ist dann egal, wieviel man effektiv gebraucht hat.

Drucken

Offerte/Vertrag drucken – Dieser Ausdruck zeigt detailliert welche Leistungen im Vertrag oder der Offerte enthalten sind. Der Ausdruck lässt sich über Format bearbeiten eigenen Bedürfnissen anpassen.

Hinweis: Es werden nur Arbeiten ausgewertet, welche den Haken im Feld „In Offerte anz.“ gesetzt haben.

Kundenblatt drucken – Das Kundenblatt enthält eine kurze Übersicht, was das Projekt für vereinbarte Leistungen enthält. Auch dieses Format lässt sich überarbeiten.

Weiter in der Projektübersicht / Hauptjournal:

Dokumenten-Navigator – Analog zum Projektquick können hier aus dem Dokumenten-Navigator Briefe / Dokumente erstellt werden. Die Dokumente werden im Ordner der Liegenschaft abgelegt.

Standardlayout herstellen – Das Layout vom Modul wird beim nächsten Programmneustart auf Sorba Standard zurückgesetzt.

Vorheriger Artikel: 2.7.3. Arbeit auf der Liegenschaft / Projekt bearbeiten

Nächster Artikel: 2.8. Drucken (Grabliste, Friedhof Aufgaben & Seriendruck Arbeiten)

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.