26. Pflanzlohn einfügen - PflanzQuick - Modulanleitung

PflanzQuick - Modulanleitung - 26. Pflanzlohn einfügen

Sie haben die Möglichkeit, in Ihre Baustelle eine Pflanzlohnzeile mit Prozent-Angabe für alle Pflanzenpreise einzufügen. Diese erscheint dann auf allen Ausdrucken, ausser der Bestell-Liste. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Erfassen Sie in den verschiedenen Rapporten die Stückzahlen der Pflanzen.

  2. Sie befinden sich mit dem Cursor an beliebiger Stelle und wählen die Funktion
    EINFÜGEN -> PFLANZLOHN EINFÜGEN.



  3. Im folgenden Fenster tragen Sie den gewünschten Prozentsatz für den Pflanzlohn ein, z. B. 30,  und bestätigen mit OK.



  4. In der folgenden Liste wählen Sie den MWST-Code für Bepflanzungen aus und bestätigen mit OK.

  5. Die Pflanzlohnzeile wird dann inkl. Prozentangabe und Resultat unter der Pflanzliste eingefügt. Dabei wurden in den Rapporten sämtliche Resultate der Pflanzen bis zum Kapitel Pflanzarbeiten addiert und auf Grund des Totals aller Pflanzen der Pflanzlohn ausgerechnet.



    Tipp
    Falsch eingesetzte Positionen können mit der Funktion BEARBEITEN -> POSITION LÖSCHEN <DEL> gelöscht werden.

    Achtung
    Falls Sie nachträglich Stückzahlen oder Preise der Pflanzen ändern, wird der Pflanzlohn-Betrag nicht automatisch nachgeführt. Wählen Sie dann also nochmals die Funktion EINFÜGEN -> PFLANZLOHN EINFÜGEN und bestätigen den Prozentsatz mit OK.

    Der %-Ansatz kann nur einmal (über alles) vergeben werden. Wenn Sie den %-Satz ändern, wird der alte Ansatz überschrieben!



Vorheriger Artikel: 25.1. Detailrabatt für Rapporte einfügen

Nächster Artikel: 27. Preise auf Preistabelle zurückladen

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.