2.3.6. Alarm - GPS - Modulanleitung

GPS - Modulanleitung - 2. GPS-Tracker Einrichten / 2.3. GPS-Tracker erfassen / 2.3.6. Alarm

Löst ein GPS-Tracker einen Alarm aus, ändert sich das Status-Symbol dieser Ressource in der GPS-Karte und es wird im Fenster GPS-Tracker Erfassung dargestellt. Alarme können auf Basis der Arbeitszonen und der Arbeitszeiten ausgelöst werden (vergleiche Kapitel 2.2.1 Arbeitszone(n) einzeichnen und Kapitel 2.2.3 Arbeitszeiten definieren). Ein Alarm generiert eine Alarm-Meldung an die vordefinierte E-Mail-Adresse (siehe Kapitel 2.2.4 Alarmeinstellungen definieren). Der Alarm-Status in der GPS-Karte und in der GPS-Erfassungsmaske der Ressource bleibt solange bestehen, bis er quittiert wird. Sie können einen Alarm auf drei verschiedene Arten quittieren;

  1. Über die Alarm-Meldung per E-Mail
  2. Direkt im Fenster GPS-Tracker Erfassung mit einem Klick auf den Menüpunkt „Alarm quittieren“
    (sobald Sie den Alarm quittiert haben, verschwinden die entsprechenden Menüpunkte in diesem Fenster)
  3. Mit einem Klick auf das Status-Symbol im Objekt-Bereich der GPS-Karte

Vorheriger Artikel: 2.3.5. Auf Karte zeigen

Nächster Artikel: 3. GPS-Karte

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.