10.1. Beispiele verschiedener Lieferantenzahlstellen - KrediQuick - Modulanleitung

Folgen

KrediQuick - Modulanleitung - 10. Lieferanten Zahlstellen / 10.1. Beispiele verschiedener Lieferantenzahlstellen

Es gibt folgende Arten von Einzahlungsscheinen, welche unbedingt getrennt werden müssen:
Bei den einzelnen Typen von Einzahlungsscheinen muss eine unterschiedliche Anzahl Felder eingesetzt werden. Siehe folgende Beispiele.

Roter Einzahlungsschein nur mit PC-Konto

Roter Einzahlungsschein mit Bankverbindung

Merke

Bei dieser Art Einzahlungsschein wird mit Vorteil als allererstes die Clearing Nummer der Bank eingegeben. Dadurch wird der ganze Rest automatisch ausgefüllt. Es muss dann nur noch die Bank-Konto-Nummer des Lieferanten eingegeben werden.

 

Blauer Einzahlungsschein für Einzahlungen mit VESR
Oranger Einzahlungsschein für Einzahlungen mit VESR

Merke

Es gibt auch VESR- Einzahlungsscheine, wo zusätzlich noch eine Bankverbindung aufgeführt ist. Es genügt jedoch auch bei diesen Zahlungsverbindungen die Bank-Teiln.-Nr. einzugeben.

Tipp

KrediQuick prüft bei der Erfassung einer Zahlstelle automatisch, ob alle MUSS-Felder ausgefüllt werden.

 

Vorheriger Artikel: 10. Lieferanten Zahlstellen

Nächster Artikel: 10.2. Clearing erfassen (Banken.DBF für CHF)

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich