24.5. DTA-Zahlungsauftrag erstellen - KrediQuick - Modulanleitung

KrediQuick - Modulanleitung - 24. Zahlung von Lieferantenrechnungen / 24.5. DTA-Zahlungsauftrag erstellen

Voraussetzung
Sie haben einen Zahlungsvorschlag erstellt oder öffnen einen bestehenden Zahlungsvorschlag mit der Funktion BELEG -> ZAHLUNGSLAUF und DATEI -> ZAHLUNGSVORSCHLAG ÖFFNEN.

  1. Wählen Sie die Funktion BELEG -> ZAHLUNGSLAUF und EXTRAS -> DTA-ZAHLUNGSAUFTRAG ERSTELLEN.



  2. Die folgende Sicherheitsabfrage bestätigen Sie mit Ja.

  3. Der Begleitbrief zum DTA-Zahlungsauftrag wird automatisch gestartet.

  4. Im Fenster Drucken bestätigen Sie den Ausdruck mit OK.



    Tipp
    Der Begleitbrief kann auch nachträglich über die Funktion DRUCKEN -> DTA-BEGLEITBRIEF ausgedruckt werden.

  5. Wählen Sie ein gewünschtes Verzeichnis zum Sichern des DTA-Files aus und bestätigen mit OK.



  6. KrediQUICK schlägt als Namen der zu sichernden DTA-Zahlungsauftragsdatei den Stichtag der zu bezahlenden Rechnungen vor.

  7. Bestätigen Sie mit OK.



    Merke
    Die Datei des DTA-Zahlungsauftrages lautet z. B.: 2_031030.DTA (Zahlstelle_Datum, JJMMTT).dta

    Tipp
    Falls an demselben Stichtag mehrere DTA-Zahlungsaufträge erstellt werden, erscheint nebenstehende Abfrage. Fahren Sie mit Nein fort.



    Die DTA-Dateien werden dann wie im nebenstehenden Beispiel mit A, B, C und D nummeriert, d. h. maximal 5 DTA-Dateien mit demselben Stichtag.



Vorheriger Artikel: 24.4. Schriftlicher Zahlungsauftrag erstellen

Nächster Artikel: 25. Zahlungen sind bestätigt

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.