26. Zahlung einer Einzelrechnung

KrediQuick - 26. Zahlung einer Einzelrechnung

Wird eine Rechnung nicht mit der Funktionalität eines Zahlungslaufes bezahlt, sondern zum Beispiel mit einer Zahlungsanweisung, die von Hand erstellt wurde, müssen die Zahlungen einzeln verbucht werden.

Merke
Es können nur offene Rechnungen bezahlt werden, keine disponierten.

  1. Sie befinden sich im KREDI-Journal.

  2. Fahren Sie mit dem Cursor auf die entsprechende Rechnung, deren Zahlung verbucht werden soll.

  3. Wählen Sie die Funktion BELEG -> ZAHLUNGEN.



  4. Die einzelne Zahlung kann nun abgebucht werden, indem Sie als erstes im Feld Z-Art die Buchungsart auswählen (normalerweise: Zahlung).

  5. Als Vorschlag erscheint der bei der Rechnungseingabe erfasste Betrag.

  6. Im Feld Z-Datum (Zahlungsdatum) erscheint automatisch das Tagesdatum, welches geändert werden kann.

  7. Bestätigen Sie die Zahlung, indem Sie die Schaltfläche Buchen anklicken.

Vorheriger Artikel: 25. Zahlungen sind bestätigt

Nächster Artikel: 27. Zahlungen nach Fibu exportieren (verbuchen)

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.