28.2. OP-/Fälligkeits-Listen drucken - KrediQuick - Modulanleitung

KrediQuick - Modulanleitung - 28. Auswertungen / Drucken / 28.2. OP-/Fälligkeits-Listen drucken

Die folgenden Listen ermöglichen einen Überblick über die aktuellen und künftigen Verbindlichkeiten. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Sie befinden sich im KREDI-Journal.

  2. Wählen Sie die Funktion DRUCKEN -> OP-/FÄLLIGKEITS-LISTEN.



    Einstellungen für OP-Fälligkeitsliste

  3. Definieren Sie die gewünschten Einstellungen für den Ausdruck.

  4. Wählen Sie im Feld Drucktyp die Option OP-Saldo-Liste oder OP-Detail-Liste aus, indem Sie die Popup-Schaltfläche (kleiner Pfeil nach unten) anklicken und aus der Liste auswählen.

  5. Zudem tragen Sie ein: Stichdatum per und Ausgabe sortieren nach.

  6. In den Feldern Lieferanten-Nr. von/bis oder Suchname von/bis kann die Liste nach Wunsch eingegrenzt werden.

  7. Starten Sie den Ausdruck durch Anklicken der Schaltfläche Drucken



    Tipp
    Bei Bedarf ist es auch möglich, die definierten Kriterien in eigenen Vorlagen abzulegen. Klicken Sie dazu die Schaltfläche Vorgabe sichern an.

    Einstellungen für Fälligkeitsliste

  8. Im Feld Drucktyp wählen Sie die Option Fälligkeits-Liste aus.

  9. Im Feld Ausgabe bestimmen Sie die gewünschte Ausgabe der Summen (Ausführlich, Total pro Kunde oder Gesamttotal).

  10. Wählen Sie aus, ob die Fälligkeitsliste Zukunftsorientiert oder Vergangenheitsorientiert ausgegeben werden soll.

  11. Tragen Sie im Feld Fälligkeit berechnen per das Stichdatum ein.

  12. Starten Sie den Ausdruck durch Anklicken der Schaltfläche Drucken.



    Tipp
    Bei Bedarf ist es auch möglich, die definierten Kriterien in eigenen Vorlagen abzulegen. Klicken Sie dazu die Schaltfläche Vorgabe sichern an.

Vorheriger Artikel: 28.1. Schnellinfo

Nächster Artikel: 28.3. Kontoauszug drucken

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.