4.1. Sunchfunktionen - Adressquick - Modulanleitung

Adressquick - Modulanleitung - 4. Suchen / Sortieren / Filtern / 4.1. Sunchfunktionen

Direkte Suche

In der Adressdatenbank kann eine Adresse durch direkte Eingabe des Namens oder irgendeines Eintrages im Datensatz gesucht werden.

  1. Fahren Sie mit dem Cursor in das gewünschte Adressfeld (Spalte).

  2. Tippen Sie den gewünschten Eintrag ein.

  3. Der Cursor springt automatisch auf den gesuchten Datensatz.



    Suchen mit F2

    Ein Suchbegriff kann auch in der Suchmaske eingegeben werden:

  4. Wählen Sie die Funktion Bearbeiten -> Suchen.




    Tipp
    Kurztaste  F2

  5. Aktivieren Sie die Option Alle gefundenen Begriffe anzeigen (Markierung setzen).

  6. Starten Sie die Suche durch Anklicken der Schaltfläche Suchen.



    Suchen fortsetzen CTRL-B

    Nachdem Sie nach einem bestimmten Begriff gesucht haben und das Programm Sie automatisch zur entsprechenden Stelle führte, kann die Suche nochmals wiederholt werden. Auf diese Weise finden Sie ev. weitere Stellen mit dem entsprechenden Suchbegriff.

  7. Nachdem der erste Begriff gefunden wurde, wählen Sie die Funktion Bearbeiten -> 
    Suchen fortsetzen (Ctrl. – B).

  8. Das Programm führt Sie automatisch an die nächste entsprechende Stelle.



Vorheriger Artikel: 3.7. Externe Adressen in QADRESS.DBF importieren

Nächster Artikel: 4.2. Suchen im Memotext

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.