9.3. Neues Jahr eröffnen / Verteilung Sollzeiten - Salair - Modulanleitung

Salair - Modulanleitung - 9. Sollzeiten - Tabelle / 9.3. Neues Jahr eröffnen / Verteilung Sollzeiten

Falls nötig, eröffnen Sie ein neues Jahr für die Soll-Zeiten-Tabelle wie folgt:

Merke 
Die Verteilung der Sollzeiten muss jährlich überarbeitet werden und erfolgt aus der Ansicht
SOLLZEITENÜBERSICHT FIRMA.



  1. Sie haben die Soll-Zeiten-Tabelle geöffnet. Siehe dazu: Sollzeiten-Tabelle öffnen

  2. Wählen Sie in der Soll-Zeiten-Tabelle die Funktion EXTRAS -> NEUES JAHR.



  3. Tragen Sie das neue Jahr ein und bestätigen mit OK.



  4. Als erstes erscheint die Feiertage-Liste. Bearbeiten Sie diese, soweit nötig.



    Tipp
    Eine Zeile löschen Sie wie folgt: Fahren Sie mit dem Cursor auf die zu löschende Zeile, drücken die Taste DEL (Delete) und bestätigen die Sicherheitsabfrage mit Ja.

    Eine zusätzliche Zeile kann mit der Funktion BEARBEITEN -> POSITION EINFÜGEN <INS> oder mit der Taste INSERT eingefügt werden.

    Diese Feiertage-Liste kann in der Sollzeiten-Tabelle anschliessend jederzeit mit der Funktion FENSTER -> FEIERTAGE BEARBEITEN geöffnet/bearbeitet werden.
    Unter Arbeitsstunden können Sie die Fehlzeiten angeben, damit die Sollzeitentabelle mit den korrekten Ansätzen berechnet wird (z.B. SBV mit 8.1h gemäss LMV).



  5. Verlassen Sie die Liste mit der Funktion <ESC>  Ihre Mutationen werden automatisch gesichert.

  6. Tragen Sie in der Sollzeiten-Tabelle die Sollzeiten pro Tag/Monat ein. (Das Monats-Soll wird anschliessend automatisch berechnet.)

  7. Bestätigen Sie mit OK.



  8. Verlassen Sie die Liste der Funktion DATEI -> ZURÜCK <ESC> Die Sollstunden werden automatisch auf jeden Tag entsprechend verteilt.

  9. Sie befinden sich wieder im Personalstamm.

Vorheriger Artikel: 9.2. Sollzeiten-Tabelle öffnen

Nächster Artikel: 9.4. Stundenkorrekturen / Sollzeiten anpassen

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

  • Ich habe einen neuen Feiertag hinzugefügt. (02.01.2019). Auf der Sollzeiten-Tabelle wird dieser aber nicht anerkannt.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.