9.5. Neue Sollstunden neu verteilen - Salair - Modulanleitung

Salair - Modulanleitung - 9. Sollzeiten - Tabelle / 9.4. Stundenkorrekturen / Sollzeiten anpassen / 9.5. Neue Sollstunden neu verteilen

Nach Korrigieren der Sollzeitentabelle über die ganze Firma, pro Lohnkategorie oder pro Lohnklasse, müssen die neuen Sollzeiten auf die einzelnen Mitarbeiter (der Firma, der entsprechenden Lohnkategorie oder der entsprechenden Lohnklasse) neu verteilt werden.

Achtung
Alle in den einzelnen Mitarbeitern oder Lohnkategorien/-klassen individuell geänderten Daten, werden durch erneutes Verteilen mit den neuen Firmen-Sollzeiten überschrieben

Merke
Die folgende Funktion muss nicht ausgeführt werden, wenn lediglich die Sollstunden eines einzelnen Mitarbeiters korrigiert wurden.

  1. Sie befinden sich immer noch in der Sollzeiten-Tabelle, wo Sie Korrekturen vorgenommen haben.
  2. Um die neuen Sollstunden auf die einzelnen Mitarbeiter (der Firma, der aktuellen Lohnkategorie oder Lohnklasse) zu verteilen, wählen Sie die Funktion EXTRAS -> SOLLSTUNDEN VERTEILEN.



  3. Tragen Sie unter Von Datum und Bis Datum die gewünschte Zeitperiode ein, aus der die Standard-Sollstunden der Firmenübersicht auf die einzelnen Mitarbeiter verteilt werden sollen.



  4. Verlassen Sie die Sollzeiten-Tabelle mit der Funktion DATEI -> ZURÜCK <ESC>.

Vorheriger Artikel: 9.4.2. Stunden für bestimmte Zeitperiode korrigieren

Nächster Artikel: 9.6. Fehlstundentypen definieren

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.