14.3.2. Abrechnungsbeleg für Monatslöhne - Salair - Modulanleitung

Salair - Modulanleitung - 14. Spezialfälle (Militär, Unfall, Krankheit, SWE/KA) / 14.3. Militär / Zivildienst / Zivilschutz für Monatslöhne / 14.3.2. Abrechnungsbeleg für Monatslöhne

  1. Markieren Sie die Option Abrechnungs-Beleg, OK.



  2. Geben Sie hier den Betrag ein, welche die EO dem Arbeitgeber ausbezahlt und an den Arbeitnehmer überwiesen wird. Zusätzlich können Sie allenfalls den Betrag der Militärdienstkasse (MDK) erfassen.

    Merke
    Der EO-Betrag ist nicht UVG- und Parifondspflichtig. Die MDK ist eine Drittleistung und somit voll pflichtig.

  3. Bestätigen Sie mit OK.



  4. Der EO-Betrag (ohne Pflichtigkeiten) und MDK-Betrag (falls vorhanden mit Pflichtigkeiten) wird/werden automatisch im aktuellen Lohnvorschlag aufgeführt.

  5. Infos zu den erzeugten Lohnarten, siehe unten:

    Lohnart                                                   Bemerkungen
    2300 EO-Abrechnung -> EO-Betrag (Pflichtigkeiten ohne SUVA+Parifonds)
    2301  B-Korr. EO-Abrechnung -> EO-Betrag * -1 (alle Pflichtigkeiten)
    2305 MDK-Abrechnung -> MDK-Betrag
    2306 B-Korr. MDK-Abrechnung -> MDK-Betrag *-1

Vorheriger Artikel: 14.3.1. Auszahlung / Akonto / Abzug (ML) für Monatslöhne

Nächster Artikel: 14.4. Unfall

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.