27. NBU-Abzug (Für Mitarbeiter die Privat versichert sind) - Salair - Modulanleitung

Salair - Modulanleitung - 27. NBU-Abzug (Für Mitarbeiter die Privat versichert sind)

Falls einzelne Mitarbeiter privat unfallversichert sind und der NBU-Abzug auf der Lohnabrechnung nicht aufgeführt resp. abgezogen werden soll, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie im Lohnaddin den Personalstamm.

  2. Fahren Sie mit dem Cursor auf die entsprechende Person.

  3. Wählen Sie die Funktion FENSTER -> PERSONA-/LOHNDATEN F11.



  4. Im Register Erweiterte Personaldaten definieren Sie folgende Einstellungen:
    Versichert bei Klicken Sie das Popupfeld (kleiner Pfeil nach unten) an und wählen aus: Privat nach UVG (2)
    SUVA-Code Klicken Sie das Popupfeld (kleiner Pfeil nach unten) an und wählen aus: A1     versichert mit SUVA-Abzug.

    Merke 
    Damit der entsprechende NBU-Satz gelesen und auf der Lohnabrechnung abgezogen           werden kann, muss „A1 versichert mit SUVA-Abzug“ ausgewählt werden,           anstatt „A0 nicht SUVA versichert“.



  5. Speichern Sie die Änderungen mit der Schaltfläche SICHERN.

Vorheriger Artikel: 26. Lohnart hinzufügen Global in alle Lohnvorschläge

Nächster Artikel: 28. Neue Quellensteuertarife importieren

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.