2.3. Erfassung am PC - Tagesrapport - Modulanleitung

Folgen
Print Friendly and PDF

Tagesrapport - Modulanleitung - 2. Erfassung Tagesrapport / 2.2. Handhabung von Containerdaten / 2.3. Erfassung am PC

Tagesrapport erfassen

Um einen neuen Tagesrapport zu eröffnen, gehen Sie im Tagesrapportmodul auf das Symbol Neu

Nach Auswahl eines Datums öffnet sich der aktuelle Tagesrapport:

 

Beim Doppelklick auf die jeweiligen Felder wird der zugehörige Stamm geladen. Die Felder können auch als Suchbegriff eingetragen werden, sodass nicht der vollständige Stamm durchsucht werden muss.

Grunddaten für Rapport

  1. Erfassung einer rapportspezifischen Beschreibung.
  2. Auswahl der Vorgänge (diese sind Grundlegend, damit nachher die gewünschten Element gewählt werden können).
  3. Auswahl und Eingabe des Personals.

    Neuerung "Mehrfachselektion von Personal" ab Version 23.1

    In der "Mitarbeiter auswählen" Dialogmaske können mehrere Personaleinträge markiert werden.
    Sie werden in der Reihenfolge übernommen, wie die Tabelle sortiert ist.
    mceclip0.png
    Bei der Übernahme des Personals kommt es darauf an, wo der Cursor in der Spalte steht. Ab da werden die Mitarbeiter nach rechts aufgefüllt.
    Sollte bereits bestehendes Personal dazwischen liegen, wird diese Spalte übersprungen, bis wieder ein freier Platz vorhanden ist. Sollten zu wenige Spalten frei sein, werden einfach so viele markierte Mitarbeiter eingefügt, wie es Platz hat.

    Neuerung "Mehrfachselektion von Personal" ab Version 23.1
  4. Auswahl und Eingabe des Inventars inklusive Maschinenrapport.

    Neuerung "Treibstoffrapportierung im Maschinenrapport" ab Version 23.1

    Im Rahmen dieser Neuerung kann eine BWA in den Einstellungen definiert werden, um den Treibstoff über den Maschinenrapport zu rapportieren. Dies ist für den Fall gedacht, wenn der Treibstoff direkt auf die Baustelle geliefert wird und aschliessend der Kreditor der Baustelle belastet wird. Durch die Definition der BWA in den Einstellungen wird die Baustelle über den Maschinenrapport wieder entlastet. 

    Dazu sollte in erster Linie die BWA in den erweiterten Einstellungen des Tagesrapportes definiert werden. 

    mceclip1.png

    Es können auch mehrere BWA`s eingetragen werden. Mehrere BWA`s können mit einem "Komma" eingegeben werden. 

    Ebenfalls sollte die BWA auf dem gewünschten Treibstoff hinterlegt sein. 

    mceclip2.png

    Danach kann der Rapport mit dem entsprechenden Maschinenrapport erstellt werden. 
    mceclip3.png

    Mit der Kostenträger- oder Bebuauswertung kann dies kontrolliert werden. 
    Beispiel: Kostenträgerauswertung

    mceclip4.png

     

    1 - Eintrag durch Betankung
    Die Baustelle wird um die Betankung entlastet. Zeitgleich wird das entsprechende Inventar belastet.

    2 - Aufwand durch Diesellieferung

    Belastung der Diesellieferung, welche direkt auf die Baustelle erfolgt ist. Diese wurde als Kreditor mit der hinterlegten Baustelle gebucht. 

    3 - Aufwand durch Benutzung des Rauppenbaggers
    Hier wird die Benutzung des Rauppenbaggers ausgewiesen. Der Ansatz enthält ebenfalls den Treibstoff.

    Neuerung "Treibstoffrapportierung im Maschinenrapport" ab Version 23.1
  5. Auswahl und Eingabe des Materials und der Fremdleistungen inklusive Lieferscheinzuweisung.
  6. Eingabe von Mittagszulagen und unproduktiven Stunden.

Ebenfalls können Vorlagen erstellt werden. Die Vorlagen umfassen die Vorgänge, Personal, Inventar und Material/Fremdleistung. Dazu den Menüpunkt Vorlage erstellen ausführen.

Anschliessend kann der Vorlage einen Namen vergeben werden. Mit OK wird die Vorlage gespeichert. 

mceclip0.png

In einem neuen Rapport kann via "Vorlage auswählen" die Vorlage geladen werden. 

mceclip1.png

Neuerung "Ausgewählte Vorlagen vom Tagesrapport auf die App übermitteln" ab Version 23.1

Im Rahmen dieser Neuerung können Vorlagen aus dem Tagesrapport, welche im mySORBA erstellt wurden, an den Tagesrapport-Client und an die myRapport App übermittelt werden. Aus diesem Grund wurde der Menüpunkt  "Vorlagen löschen" durch "Vorlagen verwalten" ersetzt.

Die neue Funktion dazu befindet sich unter Tagesrapport/Extras/ Vorlagen verwalten. 

mceclip1.png

In diesem Dialog können die Vorlagen für die App selektiert werden. Dazu einfach den Haken bei "In Apps verw." setzen. Ebenfalls können Vorlagen hier unbenannt werden. 

mceclip2.png

 

Neuerung "Ausgewählte Vorlagen vom Tagesrapport auf die App übermitteln" ab Version 23.1

Erfassung eigener Artikel

Für Inventar und Material/Fremdleistungen können eigene Artikel erfasst und für die Rapportierung im aktuellen Tagesrapport verwendet werden. Diese eigenen Artikel werden nicht im Lagerstamm gespeichert.

Eigene Artikel können mit der Funktion "Neu" im Lagerstamm-Auswahlfenster des Tagesrapportes erfasst werden:

mceclip0.png

Eine weitere Möglichkeit, einen eigenen Artikel zu erfassen, ist die Eingabe der gewünschten Artikelbezeichnung in der Artikelspalte des Inventars bzw. Materials/Fremdleistungen direkt im Tagesrapport. Wird die eingegebene Bezeichnung nicht in den Stammdaten gefunden, öffnet sich die Erfassungsmaske der eigenen Artikel:

mceclip1.png

mceclip2.png

Neuerung "Eigener Artikel ab Lieferantendatenbank" ab Version 22.1

Zudem ist es möglich einen eigenen Artikel ab den Lieferantendatenbanken zu erstellen. Dazu stehen im Erfassungsfenster "Neuen Artikel erfassen" auf der rechten Seite die lizenzierten Lieferantenartikelstämme zur Verfügung:

mceclip1.png

Dadurch ist es möglich die Informationen eines Lieferantenartikels direkt für den eigenen Artikel zu übernehmen. Durch das "Hinzufügen" werden die Informationen in die Erfassungsmaske auf der linken Seite übernommen. Die HPos und UPos müssen manuell ergänzt werden. 

Für die Ermittlung des Einheits- und Regiepreises von Artikeln ab Lieferantendatenbanken gibt es in der Lieferantenerfassung pro Lieferant folgende Einstellungsmöglichkeiten:

mceclip2.png

Zuschl. Reg. in % - Definiert den Zuschlag in Prozent für den Regiepreis. Die Basis bildet der jeweilige Einheitspreis des Artikels.

Zuschl. Reg. Nettopr. - Es gibt Lieferanten, für welche im mySORBA das WebShop-Login des Kunden hinterlegt werden kann (bspw. bei HGC und Debrunner Acifer möglich). Für diese Lieferanten können die kundenspezifischen Preise bezogen werden. Ist diese Einstellung aktiv, wird nicht der Katalogpreis des Artikels übernommen, sondern die kundenspezifischen Konditionen (Nettopreis). Der jeweils verwendete Einheitspreis (Katalog- oder Nettopreis) bildet auch die Basis für die weitere Berechnung des Regiepreises.

Es wird der Preis für die jeweils gewählte Mengeneinheit übernommen.

Die übernommenen Werte können in der Erfassungsmaske (linke Seite) natürlich noch manuell editiert werden, bevor die Erfassung mit OK bestätigt und der Artikel in den Tagesrapport übernommen wird.

Neuerung "Eigener Artikel ab Lieferantendatenbank" ab Version 22.1

 

Neuerung "Zeilen ohne Position entfernen" ab Version 21.1

Zeilen ohne Positionen entfernen

Mit "Bearbeiten / Zeilen ohne Position entfernen" werden alle leeren Vorgangszeilen (ganz leer, sprich keine Vorgangs-Nr. und Mengen mehr), entfernt und die noch bestehenden Zeilen rücken zusammen.

Neuerung "Zeilen ohne Position entfernen" ab Version 21.1
Neuerung "Spalten ohne Position entfernen (Leerraum löschen)" ab Version 20.2

Spalten ohne Position entfernen (Leerraum löschen)

In unverbuchten Tagesrapporten steht die Funktion "Start / Spalten ohne Position entfernen" zur Verfügung.
Hiermit werden alle Spalten nach links verschoben, so dass keine Zwischenräume mehr bestehen.
Dies ist zum Beispiel nützlich bei Rapporten welche vom App importiert wurden, da kann dies Anwendungsbedingt vorkommen.




Neuerung "Spalten ohne Position entfernen (Leerraum löschen)" ab Version 20.2
Neuerung "Zeilen und Spalten ohne Mengen entfernen" ab Version 23.1

Zeilen und Spalten ohne Menge entfernen

Mit "Zeilen ohne Menge entfernen" und "Spalten ohne Menge entfernen" können die Rapporte vor der Verbuchung bereinigt werden.

Dies ist dann nötig, wenn einen die "Zwischenräume" nach der Verbuchung stören.

mceclip3.png

mceclip1.png

Die Funktion lässt sich nach dem Verbuchen vom Tagesrapport nicht mehr ausführen.

Einträge ohne Menge entfernen

Über das Kontextmenü im Bereich der Vorgänge oder Personal / Inventar / Material / Fremdleistung können mit der Funktion "Einträge ohne Mengen entfernen" Einträge welche nicht rapportiert sind entfernt werden.
Im Unterschied zu zum Beispiel "Spalten ohne Menge entfernen", werden hier nur die Einträge vom aktuellen Bereich entfernt:

mceclip2.png

Beim Kontrollieren Positionen ohne Mengen nicht löschen

Mit der Einstellung "kein Aut.Lösch." unter "Extras / Einstellungen ändern" -> "Erw. Einstellungen" werden beim Kontrollieren externer Tagesrapporte (aus dem APP oder Tagesrapport Client) die Positionen ohne Menge nicht gelöscht.

Neuerung "Zeilen und Spalten ohne Mengen entfernen" ab Version 23.1

 

Neuerung "Info-Feld für Zeitpunkt der Rapporterstellung" ab Version 21.1

Zeitpunkt Rapporterstellung

Im geöffneten Tagesrapport kann das Feld "Erstellt am" eingeblendet werden. Dieses gibt Auskunft über den Zeitpunkt der Rapporterstellung. Bei Rapporten, welche von extern stammenden (z.B. von Tablets), entspricht das auch dem Übermittlungszeitpunkt.

mceclip1.png

Neuerung "Info-Feld für Zeitpunkt der Rapporterstellung" ab Version 21.1

 

Neuerung "Wetterbezeichnung: "Sturm" und "Windig"" ab Version 21.1

Über das Dropdown-Feld "Wetter" kann für den Tagesrapport die Witterung gewählt werden. Neu stehen die Wetterbezeichnungen "Sturm" und "Windig" zur Auswahl:

mceclip0.png

Neuerung "Wetterbezeichnung: "Sturm" und "Windig"" ab Version 21.1

 

Neuerung "Angleichung der Artikelauswahl bei Inventar, Material und Fremdleistung" ab Version 20.2

Angleichung der Artikelauswahl bei Inventar, Material und Fremdleistung

Neu werden genaue Treffer in den verschiedenen Stämmen auch beim Inventar, Material und Fremdleistung direkt hinzugefügt. Dies ist zum Beispiel beim Personal schon der Fall. 

Dazu im Tagesrapport in einer leeren Spalte Im Bereich Inventar und Material/Fremdleistung einen Suchbegriff eintragen. Das Element wird bei einem genauen Treffer in den Stämmen direkt hinzugefügt. Wird mehr als ein Artikel gefunden mit dem entsprechenden Suchbegriff, öffnet sich wie bis anhin der eingefilterte Stamm. 

Neuerung "Angleichung der Artikelauswahl bei Inventar, Material und Fremdleistung" ab Version 20.2

 

Neuerung "Tooltip, welcher im Zeitfenster die Herkunft des Zeiteintrages zeigt" ab Version 21.2

Tooltip für die Herkunft der Zeiteinträge

Im Rahmen dieser Neuerung wird in der Baustellenzeit ein Tooltip angezeigt. Der Tooltip zeigt die Herkunft des Zeiteintrages an. Somit können Zeiteinträge effizient gefunden werden. Der Tooltip erscheint nur, wenn der Eintrag nicht im geöffneten Fenster erfasst wurde. Die Anzeige erscheint in der Stundenkarte, Tagesrapport und im Wochenrapport. 

Beispiel:
im Tagesrapport wurde ein Maschinenrapport erfasst. Dieser Maschinenrapport beinhaltet einen Zeiteintrag auf den angestellten Abderhalden Erich. 

mceclip1.png

Der Angestellte Abderhalden Erich ist im Rapport selbst ebenfalls erfasst. Wird nun die Baustellenzeit auf dem Rapport geöffnet wird der Zeiteintrag des Maschinenrapportes grau dargestellt. 

Setzt man den Fokus mit der Maus auf den Zeiteintrag, wird die Information in einem Tooltip dargestellt. 

mceclip2.png

Neuerung "Tooltip, welcher im Zeitfenster die Herkunft des Zeiteintrages zeigt" ab Version 21.2

 

Neuerung "Frühere Behandlung zu langer Texte" ab Version 21.2
Die maximale Anzahl von 600 Zeichen wird nun direkt nach dem Einfügen von Texten aus der Vorgangstext-Datenbank erzwungen statt erst beim Verlassen des Bearbeitungs-Dialogs.

mceclip3.png
Neuerung "Frühere Behandlung zu langer Texte" ab Version 21.2

 

Neuerung "Dokumente und Bilder von Rapport in Rapporterfassung anzeigen" ab Version 21.2

Dateien - Dokumente vom Rapport anzeigen

Im Register Dateien können die dem Rapport zugewiesenen Dokumente und Bilder angezeigt werden.
Das Dokumentenfenster ist hauptsächlich nur zum Lesen offen und deshalb sind nur bestimmte Dateifunktionen verfügbar.

mceclip0.png

Neuerung "Dokumente und Bilder von Rapport in Rapporterfassung anzeigen" ab Version 21.2

 

Neuerung "Zusatzartikel vorschlagen" ab Version 21.2

Zusatzartikel vorschlagen

Im Rahmen dieser Neuerung werden die im Lagerstamm definierten Zusatzartikel bei der Artikelauswahl im Tagesrapport vorgeschlagen. Somit können die Zusatzartikel ebenfalls selektiert und übernommen werden. Die definierten Zusatzartikel werden bei Inventar, Material und Fremdleistung vorgeschlagen. 

Die Einstellung dazu befindet sich unter Tagesrapport/Extras/Einstellungen ändern. Ist der Haken bei "Zubehör vorschl" gesetzt, ist die Neuerung aktiv. 

mceclip1.png

Beispiel: 

Im Lagerstamm sind auf dem Artikel "Beton CEM, 150 0-32mm" die Zusatzartikel "Verzögerer V2 und Frostschutz F5" definiert.

mceclip2.png

Sobald der Artikel "Beton CEM, 150 0-32mm" im Tagesrapport übernommen wird, erscheint eine zusätzliche Auswahl mit den definierten Zusatzartikel. Diese können selektiert werden. Sobald das Fenster verlassen wird, werden die selektierten Zusatzartikel ebenfalls in den Tagesrapport übernommen.

mceclip3.png

Neuerung "Zusatzartikel vorschlagen" ab Version 21.2

 

Vorheriger Artikel: 2.2.1. Lieferscheindaten ab M&A Lieferschein in Container auf das Tablet übernehmen

Nächster Artikel: 2.3.1. Nur eigene Tagesrapporte anzeigen (Einstellung)

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich