2.1. Arbeitsoberfläche - Einkauf - Modulanleitung

Einkauf - Modulanleitung - 2. Anfrage / 2.1. Arbeitsoberfläche

  1. Menüführung für das Register «Anfrage». Die Menüführung verhält sich gleich wie im restlichen mySORBA.
  2. Im Register «Anfrage» werden die erstellen Anfragen aufgelistet. Die Feldliste lässt sich individuell anpassen.
  3. Hier werden die in der jeweiligen Anfrage enthaltenen Artikel aufgelistet. Relevant ist dabei welche Anfrage mit dem Cursor markiert ist. Die Feldliste lässt sich individuell anpassen.
Neuerung "Nur eigene Anfragen und Bestellungen anzeigen" ab Version 20.1

Nur eigene Anfragen und Bestellungen anzeigen

Soll ein Benutzer im Einkauf nur seine eigenen Anfragen und Bestellungen sehen dürfen, so kann dies in der Benutzverwaltung mit der Einstellung "nur eigene Projekte" defininiert werden:

mceclip1.png

Ist dieser Haken gesetzt, so sieht der entsprechende Benutzer im Aufgaben- und Bestellungenjournal nur noch Datensätze, welche ein Projekt betreffen, welches der Benutzer im ProjekQuick zur Verfügung stehen hat. Ob der Benutzer ein Projekt sehen kann, wird über die folgenden Felder im ProjektQuick gesteuert. Der Mitarbeitersuchname des Benutzers muss in einem dieser Felder hinterlegt sein:

P_sachb
P_vexe
P_verantw
P_eingabe
P_stv
P_vdev
P_vacq
P_kv
P_voff
P_kalkulat
P_begehung
P_gegeng
P_wir
P_abgebot
P_vend
P_vunt
P_vgar

Zudem sieht der Benutzer ebenfalls Anfragen und Bestellungen, in welchen er als Ersteller oder Einkäufer hinterlegt ist:

mceclip2.png

Neuerung "Nur eigene Anfragen und Bestellungen anzeigen" ab Version 20.1

Vorheriger Artikel: 1. Das Modul «Einkauf»

Nächster Artikel: 2.2.1. Register Datei

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.