1. Modulübersicht - ProjektQuick - Modulanleitung

ProjektQuick - Modulanleitung - 1. Modulübersicht

Dokumente

Der Bereich Dokumente ist derselbe wie QM-Dokumente, welchen man unter Fenster/QM-Dokumente aktivieren konnte.

Mit der Erweiterung ist dieser ein Bereich, welches sich kombinieren/tabben und verschieben lässt.

Hier gibt es (mit und ohne mySORBA.Drive) die Funktionen "Neues Excel", "Neues Word", Neues Powerpoint".

Beim Ausführen der Funktionen kann man den Titel vom neuen Dokument direkt vergeben und automatisch legt es das Dokument im QM-Dokumente ab.
Zudem gibt es die Möglichkeit ein "Vorlage-Template" für diese neuen Dokumente abzulegen.

Eigenes Vorlage-Template ablegen

Das Vorlage-Template muss in den SorbaDaten unter der Domäne im Ordner "NetDir/Vorlagen" abgelegt werden:
Template.docx
Template.xlsx
Template.pptx

Tipp
Für komplexere Vorlage-Dokumente eignet sich das SorbaDocs besser.

Projektgruppen

Die Projektgruppen sind nun ebenfalls als Bereich verfügbar.
In der Funktionsweise hat sich nichts geändert.

Adressen

Das Fenster "Projekt-Adressen (F8)" wurde ebenfalls in ein Bereich umgewandelt.
Es verhält sich gleich wie vorher, nur lässt es sich nun kombinieren/tabben oder als Fenster darstellen.
Befindet sich der Cursor auf einem Projekt mit hinterlegter Adresse, wird diese direkt angezeigt.
Zudem kann man diese ebenfalls mutieren/ergänzen.

Neuerung "Eigene Feldliste für Bereich "Adressen"" ab Version 19.1

Feldliste für den Bereich Adressen anpassen

Für den Bereich "Adressen" im ProjektQuick gibt es nun eine eigene Feldliste, welche sich wie alle anderen Feldlisten auf die Rolle / den Benutzer anpassen lässt.

Dazu einfach den Cursor in den Bereich setzen.

Dann "SORBA-Icon" -> "Feldliste anpassen".

Und nun befindet man sich in den Einstellungen für die Feldliste von diesem Bereich.

Hinweis
Die Feldliste wird automatisch auch für das Fenster "Projektinformationen (F3)" übernommen.
Kann da aber nicht angepasst werden, dies muss man immer über den Bereich machen.

 

Neuerung "Eigene Feldliste für Bereich "Adressen"" ab Version 19.1

Debitoren

Das Bereich Debitoren zeigt Debitorenbelege im Projektquick direkt an.
Diverse Funktionen sind ebenfalls direkt verfügbar, z. B. Neue Rechnung erstellen, Rechnung bearbeiten usw...
Voraussetzung ist, dass der Benutzer auch genügend Rechte für das DebiQuick hat.

Die Menüs erhalten Sie aber nur, wenn Sie mit dem Cursor im Bereich Debitoren stehen.

Tagesrapporte

Mit dem Bereich Tagesrapporte erhalten Sie direkt Zugriff auf die bereits erfassten Tagesrapporte vom entsprechenden Projekt.
Zudem können Sie ebenfalls auch einen neuen Rapport erfassen.
Auch hier gilt, um die Menüs zu erhalten muss sich der Cursor im Bereich befinden.
Ebenfalls kommt es auch hier auf die Einstellungen in der Benutzerverwaltung an.

History

Die History wurde ebenfalls in ein Bereich(Bereich) umgewandelt und lässt sich auch tabben und verschieben.
Durch die aktivierung der Erweiterung verschwindet ebenfalls der Button "Fenster/History" aus dem Menü.
In der Funktionalität hat sich nichts verändert, die Menüs für die History tauchen auf, sobald sich der Cursor im Bereich befindet.

Kennzahlen

Der Bereich Kennzahlen ist eine Vorschau der auf dem Projekt erfassten Daten.
Es werden die Zahlen von dem Projekt angezeigt wo der Cursor draufsteht.
Auf einen Blick erhalten Sie die Beträge vom Ausmass/Vorausmass, Buchhaltung und Rapportierung.
Wie sich die Zahlen zusammensetzen steht am Ende von der Beschreibung dieses Bereichs.

Nächster Artikel: 1.1.1. Zahlenherkunft der Kennzahlen

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.