4.6. Konditionen bearbeiten / Konditionen speichern

Neue Akontolösung - 4. Erweiterte Einstellungen / 4.6. Konditionen bearbeiten / Konditionen speichern

Um das Konditionenblatt der Akontolösung anzupassen, muss man nur eine Akonto erstellen / öffnen, das Konditionenblatt nach den Bedürfnissen anpassen und anschliessend auf „Datei/Konditionen speichern“.
Dann ist das Konditionenblatt aber erst auf dem Benutzer im Benutzerverzeichnis abgelegt.
Es wird erst verteilt und in der QSetting.zip gespeichert mit „Domänen-Einstellungen sichern“.

Tipp
Das Konditionenblatt sollte nur von erfahrenen Benutzer überarbeitet werden.

Auf bereits erstellten Akonto’s (ob verbucht oder unverbucht ist egal), wird ein neu abgelegtes Konditionenblatt nicht neu eingelesen. Hier muss entweder die Akonto gelöscht, oder das Konditionenblatt von Hand aktualisiert werden.

Wie im DevisQuick muss hier die Bezugsstufe der Kondition in den Felder HPos und UPos definiert werden.

 

Die Texte der Zwischensummen „Z“ lassen sich ebenfalls definieren:

Vorheriger Artikel: 4.5. Positionen mit Verknüpfung

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.