13.3. Lagereingang über die Werkhof App erstellen - MaterialQuick (M&A) - Modulanleitung

MaterialQuick (M&A) - Modulanleitung - 13. Anbindungen Modul Einkauf / Werkhof App / 13.3. Lagereingang über die Werkhof App erstellen

Lagereingänge können direkt über die Werkhof App eingebucht werden. Zusätzlich können die Lagereingänge direkt verbucht werden. Das Scannen der Artikel, wenn ein QR-Code vorhanden ist, kann ebenfalls verwendet werden.

Voraussetzung:
Es muss mindestens die mySORBA Version 19.1.24 installiert sein.

Die neue Funktion befindet sich auf der Werkhof App unter "meine Lagereingänge".



Mittels dem + Zeichen kann ein neuer Lagereingang erfasst werden.
Unter den Abgegebenen befinden sich alle Eingänge, welche schon ins Programm importiert wurden. Diese Daten können in der App nicht mehr angepasst werden.



1 - Datenerfassung 

Lieferant-> Hier kann der Lieferant gewählt werden. Es werden alle Lieferanten angezeigt, welche im Adresstamm eine Lieferantennummer besitzen.
Empfänger -> Auswahl des Lagers, welches das Material erhält. In den Einstellungen kann ein Standard hinterlegt werden. Es werden alle Lager angezeigt, welche im Projektquick den Haken bei Lager und Ausführung haben.
Datum -> Eingabe des Tagesdatum
Lief.- Datum -> Hier wird das Datum eingegeben, an diesem die Materialien geliefert wurden.
LS-Nr. Lief. -> In diesem Feld kann die Lieferscheinnummer des Lieferanten erfasst werden. Diese Nummer wird bei der Abgabe ebenfalls übermittelt.
Auto. verbuchen -> Durch das Aktivieren dieser Funktion, werden die Lagereingänge direkt verbucht. Somit müssen die Eingänge nicht im mySORBA manull verbucht werden.

2 - QR-Code

Befindet sich auf dem mitgeliefertem Beiblatt ein QR-Code, kann dieser gescannt werden. Somit werden die Materialien direkt hinzugefügt.

3 - Artikelstamm

Hier kann der gelieferte Artikel aus den Stämmen ausgewählt werden. Die Artikel stehen sofern zur Verfügung, wenn diese im mySORBA erfasst wurden.

 


Nachdem das Material hinzugefügt und die Menge eingetragen wurde, kann der Rapport abgegeben werden. Dies geschieht mit dem Klick auf den Pfeil, welcher nach oben zeigt. 



Bevor der Rapport entgültig abgegeben wird, erscheint folgende Abfrage: Möchten Sie den Lagereingang abgegeben? Abbrechen/OK 
Nachdem die Meldung mit OK bestätigt wurde, wird der Lagereingang ins mySORBA importiert. 




Damit der Lagereingang im MaterialQuick erscheint, müssen die Daten aktualisiert werden. Der Menüpunkt befindet sich unter Lagereingänge/Start/Daten/Daten aktualisieren.



Hinweis
Wird die Artikelnummer des Lieferanten auf dem Tablet eingegeben, wird die Nummer nachdem Verbuchen des Lagereinganges auf dem Artikel im Lagerstamm unter dem Register "Lieferanten" eingetragen.




Vorheriger Artikel: 13.2. Einkauf (HGC) Anbindung Werkhof (M&A)

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.