2. Installationsanleitung - Compare - Modulanleitung

Compare - Modulanleitung - 2. Installationsanleitung

Installationsanleitung Compare auf Sorba-Version 2012:

Als erstes sollte ein Backup der alten Compare.dll und Compare64.dll erstellt werden. Diese befindet sich im Sorba-Installationsverzeichnis. (Normalerweise C:\Sorba)
Danach die alten Datei mit denen im Anhang befindliche ersetzen.

Es wird kein Standard-Druckformat mit geliefert.
Nun sollte in DQ ein neues Druckformat für Offerten eingerichtet werden, mit dem Namen „Angebot". Dieses wird verwendet, um im Zusagemail eine Offerte als PDF anzufügen.
Wenn dieses Format nicht existiert, wird das Offert-Druckformat, das zuletzt verwendet wurde verwendet.
Nun kann die neue Version von Compare verwendet werden.

Installationsanleitung Compare ab Sorba-Version 2013:

Compare wird in den Workflows aktiviert

und erstellt einen neuen Menüpunkt in Devisquick unter Fenster „Compare“.

 

Es wird kein Standard-Druckformat mit geliefert.

Es sollte in DQ ein neues Druckformat für Offerten eingerichtet werden, mit dem Namen „Angebot". Dieses wird verwendet, um im Zusage-E-Mail eine Offerte als PDF anzufügen. Falls dort der Projektbeschrieb gewünscht wird, ist die Variable „PRJDESCR“ anstatt der Standardvariable „Objektbeschreibung“ zu verwenden.
Wenn dieses Format nicht existiert, wird das Offert-Druckformat, das zuletzt verwendet wurde verwendet. Nun kann die neue Version von Compare verwendet werden.

Vorheriger Artikel: 1. Kurzbeschrieb + Voraussetzungen

Nächster Artikel: 3. Ablauf (Vorbereitung für Compare)

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.