2.2.1. Frage stellen / Antwort geben - Visumskontrolle - Modulanleitung

Visumskontrolle - Modulanleitung - 2. Modul Visumskontrolle / 2.2. Ablauf Modul Visumskontrolle / 2.2.1. Frage stellen / Antwort geben

In der Visumskontrolle kann man an verschiedenen Stellen Nachrichten zu spezifischen Belege austauschen.
Dies geht in erster Linie über den SORBA-Benutzer -> den dem SORBA-Benutzer zugewiesenen Mitarbeiter -> die im Personal-Stamm hinterlegte EMail-Adresse (Feld "EMail").

Neuerung "Frage stellen / Antwort geben - Benutzer von - an einblenden" ab Version 20.1

Im Feld "Benutzer von" steht der Suchname vom SORBA-Benutzer und im Feld "Benutzer an" steht der Suchname vom SORBA-Benutzer an den die Nachricht gegangen ist.

mceclip2.png

Neuerung "Frage stellen / Antwort geben - Benutzer von - an einblenden" ab Version 20.1

 

Neuerung "Antwort als gelesen markieren" ab Version 19.2

Die Belege werden in der Ansicht "Eigene Belege Todo" angezeigt, wenn sie noch nicht vom Benutzer visiert wurden und / oder die Antwort auf eine Frage noch nicht mit "Als gelesen markieren" als gelesen markiert wurde (rechte Maustaste auf Antwort).

mceclip0.png

Neuerung "Antwort als gelesen markieren" ab Version 19.2

Vorheriger Artikel: 2.2. Ablauf Modul Visumskontrolle

Nächster Artikel: 2.3. Regelung von Stellvertretungen

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.