Warum erscheinen verbuchte Rechnungen nicht auf den Kosten beim SORBA-Manager?

Folgen

 

Antwort:
Damit die Rechnungen unter den Kosten angezeigt werden, müssen die Rechnungsdetails mit einer Gattung versehen sein. Im KREDI-Journal erstellen Sie eine neue Rechnung über das Register "Beleg" mit dem Menüpunkt "Rechnung neu"


In der Detailzeile der erfassten Rechnung finden Sie das Feld für die Gattung. Wählen Sie dort die entsprechende Gattung an und wählen den Button "Buchen"


Wechseln Sie nun ins ProjektQuick und starten über das Register "Auswertungen" den "SORBA-Manager"

 

​Wählen Sie die gewünschten Druckeinstellungen und wählen den Menüpunkt "OK"



Durch das erfassen der Gattung auf der Rechnung, wird diese nun unter den Kosten bei der gewählten Gattung aufgeführt.



Möchte man die Gattung nicht immer manuell auswählen, kann diese auf den entsprechenden Aufwandkonti hinterlegt werden. Dazu wechseln Sie ins KfmQuick wieder ins KREDI-Journal und wählen im Register "Stammdaten" den Menüpunkt "Konti/Kostenarten"



Suchen Sie das entsprechende Aufwandkonto und wählen über das Register "Fenster" den Menüpunkt "Konto/K-Art bearbeiten"



Bei dem Feld "Vorschlag Gattung" können Sie nun die gewünschte Gattung aus dem DropDown anwählen. Diese wird dann immer bei Verwendung dieses Konto auf der Rechnung hinterlegt.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich