Wieso erscheint die Meldung "Die RechnungsNr vom Lieferant wurde im Beleg schon gebucht!"?

Folgen

Beim Erfassen einer neuen Rechnung in der Visumskontrolle erscheint die Meldung "Die RechnungsNr [] vom Lieferant [] wurde im Beleg [] schon gebucht!"


Antwort:
Diese Meldung erscheint, wenn die Kombination aus Lieferanten-Nummer und der Rechnungsnummer des Lieferanten bereits in Ihrem Kreditorenjournal existiert.


Prüfen Sie das diese Rechnung nicht doppelt erfasst wird oder klären Sie mit Ihrem Lieferanten, ob diese Rechnung so korrekt ist.

Muss diese Rechnung so erfasst werden und die bereits erfasste storniert, wechseln Sie im KfmQuick ins KREDI-Journal. Suchen Sie den entsprechenden Beleg und wählen über das Register "Beleg" den Menüpunkt "Rechnung bearbeiten"


Entfernen Sie die Rechnungsnummer im Feld "Rech-Nr. Lief." und wählen anschliessend den Button "Buchen".


Um die Änderungen zu übernehmen wählen Sie "Ja"


Anschliessend wählen Sie über das Register "Beleg" den Menüpunkt "Zahlungen"


Um die Rechnung zu stornieren, wählen Sie im DropDown des Feldes "Z-Art" "ST Storno" aus. Mittels dem Button "Buchen" können Sie den Storno einbuchen.


Nun kann die Rechnung ohne Meldung in der Visumskontrolle neu erfasst werden.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich