Ein wieder eingetretener Mitarbeiter arbeitet nun im Stundenlohn. Wieso erscheint der Stundenlohn trotzdem nicht in der Lohnabrechnung?

Folgen

Antwort:
Öffnen Sie auf entsprechendem Mitarbeiter im Lohnmodul im Register "Personal-Stamm" über das Register "Fenster" die "Erfassungsmaske"


Im Register "Lohndaten" wurde wahrscheinlich der Stundenlohn korrekt auf der Zeile Stundenlohn erfasst.


Massgebend für die Lohnabrechnung ist aber auch die Lohnvereinbarung. Wechseln Sie dazu ins Register "Erweiterte-Personaldaten". Wählen Sie dort im Feld "Lohnvereinb." den Wert "Stundenlohn" aus.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich