Wie kann man einstellen, dass ein Mitarbeiter Mails aus der Visumskontrolle erhält?

Folgen

Antwort:
Zum einen muss im Personalstamm auf dem User eine E-Mail-Adresse hinterlegt sein.

Dazu wechseln Sie ins Lohnmodul auf das Regsiter "Personal-Stamm". Anschliessend öffnen Sie den ausgewählten Mitarbeiter über "Fenster" - "Erfassungsmaske"


Im Register "Personalien" muss auf dem Feld "Email Gesch." eine Mailadresse eingetragen werden.


Erhält der Mitarbeiter dennoch keine Mails, öffnen Sie in der Visumskontrolle über das Register "Extras" die Einstellungen.

Im Register "Mail" muss die Funktion "Visierungsinformationen per E-Mail aktivieren" ausgewählt sein.

Bei den Mail-Einstellungen haben Sie die Auswahl von Direktversand (E-Mails werden über uns versendet) oder Benutzerdefinierter Server.
Bei der Auswahl von Benutzerdefinierter Server benötigen Sie einen eigenen Mailserver. Die untenstehenden Felder müssen Sie dann anhand der Informationen Ihrer lokalen IT abfüllen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich