Es kann keine neue Akontorechnung erstellt werden, da diese noch nicht verbucht ist.

Folgen



Lösung:

Diese Meldung erscheint, wenn die Rechnung der Akonto im Nachhinein verändert wurde. Wird beispielsweise das Rechnungsdatum, das Fibudatum, die Auftragsnummer oder der Rechnungsbetrag nachträglich im DebiQuick angepasst, ist der Bezug zwischen DebiQuick und Akontomodul nicht mehr vorhanden.

Öffnen Sie dazu im ProjektQuick über das Register "Drucken" - "A-Konto Rechnung"


Überprüfen Sie welche Daten Sie ursprünglich im Akontomodul erfasst haben.


Ein Indiz das der Bezug zum DebiQuick nicht mehr besteht sehen Sie auch daran, wenn der Eintrag im linken Bereich "Akontorechnungen" schwarz anstelle von blau ist.

Wechseln Sie ins DebiQuick, suchen nach entsprechendem Beleg und öffnen diesen über das Register "Beleg" - "Rechnung bearbeiten"


In diesem Beispiel ist nun klar erkennbar, dass das Rechnungs- und FIBU-Datum angepasst wurden.


Schliessen Sie die Rechnungsmaske und wählen Sie über das Register "Debi/FIBU" - "Verbuchte Rechnung korrigieren" an.


Passen Sie die Rechnungsdetails wieder dem Ursprung an und speichern die Änderungen mittels "Korrigieren"


Wenn Sie nun auf gewünschtem Projekt die Akonto-Rechnung erneut öffnen sehen Sie, dass die Rechnung nun wieder blau ist und keine Meldung mehr bei "Datei" - "Neue Akonto" erscheint 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich