Wie kann ich die selbe Zahlstelle für zwei verschiedene Kreditoren verwenden?

Folgen

Antwort:
Wenn die Zahlstelle für mehrere Lieferanten gelten soll, muss dies über die Inkasso-Funktion gelöst werden. Das heisst, beim 2. Lieferanten muss man den 1 Lieferanten im Inkasso wählen (Inkasso-Adresse identisch mit Adresse auf dem Einzahlungsschein)

Dazu gehen Sie ins KfmQuick ins "KREDI-Journal" und öffnen über das Register "Stammdaten" den Menüpunkt "Lieferanten-Zahlstellen"


Wählen Sie den gewünschten Lieferant aus und klicken Sie in den Bereich der Zahlstellen. Für den ersten Lieferanten erfasst man die Zahlstelle normal über das Register "Bearbeiten" mit dem Menüpunkt "Zahlstelle neu"


Erfassen Sie nun die IBAN Nummer im Feld "Konto" und ergänzen Sie falls nötig noch weitere Angaben.


Für den zweiten Lieferanten, welcher die gleiche Zahlstelle erhalten soll, erfasst man die Zahlstelle in folgenden Schritten:

Zuerst wählen Sie den gewünschten Lieferant aus und wählen über das Register "Bearbeiten" den Menüpunkt "Zahlstelle neu"



Hier erfassen Sie nun folgende Angaben:

1 -> Neue Zahlstellennummer vergeben
2 -> Bei "Konto" vorerst "1234" eingeben
3 -> Zahlstellen-Art -> Bank/IBAN
4 -> Institut(IID) gemäss Zahlstelle von Lieferant 1
5 -> Inkasso-Adresse -> Lieferant 1 auswählen

 



Anschliessend müssen Sie die Lieferantenzahlstelle mit "OK" schliessen und können diese mittels "Zahlstelle bearbeiten" unter dem Register "Bearbeiten" nochmals öffnen.

 

Bei "Konto" können Sie nun die korrekte IBAN einfügen.


War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich