SORBA Ressourcenplanung App – iOS & Android

Folgen

In diesem Artikel geht es um die SORBA Ressourcenplanung App.

Diese Anleitung ist geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten ab Version 19.2.xxx

Diese Anleitung ist nicht geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten Versionen bis 19.2.xxx

SORBA Ressourcenplanung App

Die Ressourcenplanung App kann via dem Google Play Store (Android) oder dem Apple App Store (iOS) heruntergeladen werden:

 - Google Play Store:

https://play.google.com/store/apps/details?id=ch.sorba.ressourcenplanung

 - Apple App Store:

https://apps.apple.com/ch/app/sorba-ressourcenplanung/id1476037923

Voraussetzungen 

Um die SORBA Ressourcenplanung App zu verwenden, benötigen Sie einen mySORBA-Benutzer. Mit diesem Benutzer loggen Sie sich auf der Ressourcenplanung App ein. Auf diesem mySORBA-Benutzer muss die SORBA-Domäne sowie Ihr SORBA Workspace-Benutzername und das zugehörige Kennwort hinterlegt sein.

Hinweis: Für den SORBA Workspace-Benutzer ist ein Kennwort zwingend.

Falls Sie noch keine Login-Daten für die SORBA Ressourcenplanung App besitzen, wenden Sie sich bitte an die SORBA Hotline 071 224 00 00. 

Login

Bereich 1: 

Für das Login wird ein Username und ein Passwort benötigt. Die Anmeldedaten (Benutzername = Zeile oben / Kennwort = Zeile unten) müssen hier eingegeben werden.

Bereich 2:

Die Logindaten können gespeichert oder jedes Mal neu eingegeben werden.

Bereich 3:

Dieser Button muss angewählt werden, um sich anzumelden.

Bereich 4:

Wenn das Passwort für das Login vergessen gegangen ist, kann dieses zurückgesetzt werden. Beim Antippen des "Passwort vergessen?"-Buttons öffnet sich das Fenster gemäss unten:

Beim Anwählen von "zurücksetzen" wird ein Link an die eingegebene E-Mail-Adresse verschickt, mit welchem Sie das Passwort zurücksetzen können.

 

Bedienung der App

Je nach Kalender-Ansicht stehen bis zu drei Icons oben rechts zur Verfügung:

1 - Aktualisiert die Termine mit der Planung aus der mySORBA Ressourcenplanung
2 - Wechselt direkt auf das tagesaktuelle Datum
3 - Wechselt den Modus der Ansicht. Es kann zwischen "Tag" und "Mehrere Tage" gewechselt werden.

Tag:

Mehrere Tage:

Die Bedienung in den Ansichten ist intuitiv. Um die Planung eines bestimmten Datums angezeigt zu bekommen, muss das entsprechende Datum angetippt werden. Bei aktivem Modus "Tag" wechselt der Fokus auf dieses Datum. Das Datum wird visuell hervorgehoben:

Die Zeitskala auf der linken Seite (Uhrzeit) kann durch rauf- und runterwischen innerhalb des Termin-Bereichs durch gescrollt werden:

Durch das "Wischen" nach links oder rechts auf der Zeitachse kann im Modus "Tag" der angezeigte Datum-Bereich geändert werden:

Wird im Modus "Tag" im Termin-Bereich nach links oder rechts gewischt, wird der direkt angrenzende Tag fokussiert und dessen Termine angezeigt:

Im Modus "Mehrere Tage" wird mit Wischen nach links oder rechts immer der angezeigte Datum-Bereich der Zeitachse geändert:

Oben links steht das Hamburger-Menü-Icon zur Verfügung

 

Hamburger-Menü-Icon

Über das Hamburger-Menü-Icon oben links werden die Kalender-Ansichten, der eingeloggte mySORBA-Benutzer und die Einstellungen aufgelistet.

 

Kalender

In der Ansicht "Kalender" werden die Termine des eingeloggten mySORBA-Benutzers ausgewiesen, bzw. die des im Personalstamm erfassten Mitarbeiters, welcher in der Benutzerverwaltung dem mySORBA-Benutzer zugewiesen wurde:

Hier ein Beispiel einer Arbeitswoche für Mitarbeiter "Brenner Hansueli" im Modus "Mehrere Tage":

Nebst der eigenen Termine werden zusätzlich "Notiz-Termine" im persönlichen Kalender ausgewiesen. Diese "Notiz-Termine" betreffen immer ein Projekt. Ist der Mitarbeiter am selben Tag und auf demselben Projekt eingeplant, wird ihm der "Notiz-Termin" ebenfalls angezeigt. "Notiz-Termine" werden immer orange ausgewiesen:

Wird ein Termin angetippt, öffnet sich das Detail-Fenster. In diesem Detail-Fenster sind diverse Informationen ersichtlich:

1 - Datum des Termins
2 - Projektinformationen (Auftragsnummer, Projektbezeichnung, Projektadresse)
3 - Direkte Vorschau der eigenen Notizen
4 - Weiteres Personal, welches für denselben Tag auf dasselbe Projekt eingeplant wurde. Ebenfalls ersichtlich sind die jeweiligen Uhrzeiten (von/bis) der Mitarbeiter.
5 - Inventar, welches für denselben Tag auf dasselbe Projekt eingeplant wurde. Ebenfalls ersichtlich sind die jeweiligen Uhrzeiten (von/bis) des Inventars.
6 - Vorgänge, welche für denselben Tag auf dasselbe Projekt eingeplant wurden. Ebenfalls ersichtlich sind die jeweiligen Uhrzeiten (von/bis) der Vorgänge.
7 - Hinweis-Symbole für die einzelnen Einträge:

 = Eintrag besitzt Notiz, durch antippen des Symbols wird die Notiz-Vorschau angezeigt:

 = Gruppenchef

 = Termin besitzt Termin Status, durch antippen des Symbols wird der Status in der Vorschau angezeigt:

 

Personal

In der Ansicht "Personal" werden pro Tag alle Mitarbeiter mit einer vorhandenen Planung oder Absenz, nach Lohnart gruppiert, aufgelistet:

Für eine bessere Übersicht besitzt die Ansicht "Personal" eine Such- bzw. Filterzeile:

Wird in der Such- bzw. Filterzeile nach einem Mitarbeiter gesucht/gefiltert, wird nur noch der entsprechende Mitarbeiter  bzw. die gefundenen Treffer pro Tag aufgelistet:

Wird ein aufgelisteter Mitarbeiter angetippt, öffnet sich der Kalender des entsprechenden Mitarbeiters. Dieser Mitarbeiter-Kalender ist im Aufbau, der Funktionalität, der Ansicht und der Handhabung gleich wie die Ansicht "Kalender":

 

Baustellen

In der Ansicht "Baustellen" werden pro Tag alle Projekte mit einer vorhandenen Planung aufgelistet:

Für eine bessere Übersicht besitzt die Ansicht "Baustellen" eine Such- bzw. Filterzeile:

Wird in der Such- bzw. Filterzeile nach einem Projekt gesucht/gefiltert, wird nur noch das entsprechende Projekt bzw. die gefundenen Treffer pro Tag aufgelistet:

 

 

Absenzen

In der Ansicht "Absenzen" werden pro Tag alle Mitarbeiter mit einer eingetragenen Absenz, nach Lohnart gruppiert, aufgelistet:

 

Inventar

In der Ansicht "Inventar" wird auf Baustellen eingeplantes Inventar angezeigt:

Für eine bessere Übersicht besitzt die Ansicht "Inventar" eine Such- bzw. Filterzeile:

Wird die Such- bzw. Filterzeile angetippt, wird alles eingeplante Inventar in der Auswahlliste angezeigt:

Es kann nun direkt in der Auswahl ein aufgelistetes Inventar gewählt werden oder man grenzt die Auswahl durch Eingabe eines Suchbegriffes ein und wählt das gewünschte Inventar aus:

Wird ein Inventar ausgewählt, werden im Kalender nur noch die Termine des gewählten Inventars ausgewiesen:

Termine mit hinterlegtem "Termin Status" werden farblich hervorgehoben:

Wird ein Termin angetippt, öffnet sich das Detail-Fenster:

Neben den üblichen Termin-Informationen ist ebenfalls ersichtlich, ob ein Termin 

fixiert = 

 / nicht fixiert = 

oder

mit einem Status = 

versehen ist.

 

Gruppen 

In der Ansicht "Gruppen" werden auf Baustellen eingeplante Gruppen angezeigt:

Für eine bessere Übersicht besitzt die Ansicht "Gruppen" eine Such- bzw. Filterzeile:

Wird die Such- bzw. Filterzeile angetippt, werden alle eingeplanten Gruppen in der Auswahlliste angezeigt:

Es kann nun direkt in der Auswahl eine aufgelistete Gruppe gewählt werden oder man grenzt die Auswahl durch Eingabe eines Suchbegriffes ein und wählt die gewünschte Gruppe aus:

Wird eine Gruppe ausgewählt, werden im Kalender nur noch die Termine der gewählten Gruppe ausgewiesen:

Wird ein Gruppen-Termin angetippt, öffnet sich das Detail-Fenster. In diesem Detail-Fenster sind neben den Projektinformationen alle für diesen Gruppen-Termin eingeplanten Ressourcen ersichtlich:

 

Einstellungen

1 - Aktuelle Domäne, in welcher gearbeitet wird. Wird die Domäne angetippt, erscheint die Domänenauswahl. So kann die Domäne direkt gewechselt werden ohne die Login-Informationen des mySORBA-Benutzers erneut eingeben zu müssen:

2 - Mit angemeldetem mySORBA-Benutzer abmelden
3 - Definiert den Intervall der Zeitskala im Kalender. Wird der Wert angetippt, öffnet sich die Auswahl:

Beispiel mit "1:00":

Beispiel mit "2:00":

 

Neuerung "Ressourcenplanung App: Unterhaltstermine anzeigen" ab Version 21.1

4 - Ist Unterhaltstermine anzeigen aktiviert, werden die Termine aus dem Kalender des Modules "Unterhalt" ebenfalls in der App angezeigt. Um Unterhaltstermine von den Terminen der Ressourcenplanung unterscheiden zu können, werden diese in der App in grün dargestellt oder je nach Ansicht mit einem grünen Punkt gekennzeichnet:

Kalender

mceclip2.png

Auch bei Unterhaltsterminen werden die Details angezeigt, wenn der Termin angetippt wird und geben Auskunft darüber, welche Mitarbeiter und welches Inventar für diesen Termin ebenfalls eingeplant sind:

mceclip3.png

Personal

mceclip4.png

Baustellen

mceclip5.png

Inventar

mceclip6.png

Neuerung "Ressourcenplanung App: Unterhaltstermine anzeigen" ab Version 21.1

 

5 - Installierte Version

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich