Warum werden die Akontorechnungen nicht angepasst, wenn sich der Betrag auf der Debitorenrechnung ändert?

Folgen

Antwort:
Wenn Sie nicht mit "Konditionen aus Debi-Journal" arbeiten, müssen die manuell gestellten Akontorechnungen auch manuell im DevisQuick angepasst werden, sobald sich der Betrag ändert.

 

Ob Sie mit Konditionen aus Debi-Journal arbeiten, können Sie wie folgt prüfen: Öffnen Sie über den Sorba Würfel die "Allgemeine Einstellungen"


Unter dem Register "Allgemeines" sehen Sie ob Sie mit "Konditionen aus Debi-Journal" arbeiten oder nicht.

Wichtig:

Ändern Sie diese Einstellung nicht ohne Rücksprache in Ihrem Geschäft, oder mit unserem Aussendienstmitarbeiter. Diese Einstellung hat grundlegende Auswirkungen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich