Wieso fehlen diverse Daten wie zum Beispiel die Referenzadresse, Sachbearbeiter etc. auf dem Akonto-Ausdruck, obwohl dies auf dem Projekt erfasst wurden?

Folgen

 



Antwort:
Eine Akontorechnung wird meist schon vorab gestellt, um einen Teilbetrag aus einer Gesamtforderung für bereits geleistete Arbeiten zu verrechnen.

Daher ist davon auszugehen, dass bereits im Vorfeld eine Offerte oder Rechnungsübersicht ausgedruckt wurde. Bei diesem Vorgang werden erst alle Infos mit dem Akontotool abgeglichen. Sollte daher bei Ihnen etwas auf dem Ausdruck fehlen, wechseln Sie ins DevisQuick und wählen über das Register "Drucken" den Menüpunkt "Offerte drucken" aus



Wählen Sie bei den Druckeinstellungen den Menüpunkt "OK"



Nun müssen Sie den Ausdruck auf den Bildschirm ausgeben und können die Vorschau anschliessend wieder schliessen.



Wechseln Sie nun wieder ins ProjektQuick und wählen auf dem ausgewählten Projekt über das Register "Drucken" den Menüpunkt "A-Konto Rechnung"


Wählen Sie aus dem Register "Drucken" den Menüpunkt "Drucken" an



Mit "OK" starten Sie nun nochmals den Ausdruck



Nun werden Ihre erfassten Daten ersichtlich sein.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich