DebiQuick - Neuerungsliste 2020

Version: 20.2

Mahnungen auf der Adresse ablegen

Mahnungen werden auf der jeweiligen Adresse abgelegt. 

Optimierung der Auswahl von Konten & MwSt-Codes (Debi)

Optimierung der Auswahl von Konten & MwSt-Codes bei der Erfassungsmaske von Debitoren.

Skontorückvergütung - MwSt-Code anzeigen lassen

MwSt-Code der Adresse kann bei der Skontorückvergütung angezeigt werden.  

Version: 20.1

Rechnungsverbuchung aufheben Vorschlag angepasst

Der Vorschlag der Belege vom Rechnungs-Verbuchung aufheben wurde angepasst, dass nicht mehr der gesamte mögliche Zeitraum eingetragen wird.
Somit ist die Fehleranfälligkeit geringer.

Zahlungsverbuchung aufheben, Vorschlag angepasst

Der Vorschlag der Belege vom Zahlungs-Verbuchung aufheben wurde angepasst, dass nicht mehr der gesamte mögliche Zeitraum eingetragen wird.
Somit ist die Fehleranfälligkeit geringer.

Import BESR/VESR-Zahlungen (ISO-20022)

Für die XML-Dateien der ISO-20022 Schnittstelle gibt es einen eigenen Menüpunkt.
Dieser kann auch die gepackten ZIP-Varianten der Banken abarbreiten, wenn diese nach CAMT.053 und / oder CAMT.054.ESR erfasst wurden.

Kontoauszug - Zahlungen sortieren

Die Zahlungen innerhalb der einzelnen Belege werden nun im Kontoauszug nach Zahlungs-Datum sortiert.

ESR - QR Absenderadresse ohne FiBu ab Einstellung

Adresse "Zahlbar an" kann jetzt in den Debi/Kredi-Einstellungen auch ohne FiBu-Lizenz zugewiesen werden. Bis anhin wurde es nur von der Lizenz-Adresse bezogen ohne SORBA-FiBu.

QR-Rechnung ab Mandantenadresse generieren

Die Absenderadresse / Konto / Zahlbar an von der QR-Rechnung kann nun auch ab der Mandantenadresse bezogen werden.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.