5.1. Gantt - Fuhrpark - Modulanleitung

Folgen
Print Friendly and PDF

Fuhrpark - Modulanleitung - 5. Bereich Module / 5.1. Gantt

Die "Gantt-Ansicht" eignet sich sehr gut zum planen. Während man im oberen Bereich die verschiedenen Anlagen mit den geplanten Fuhraufträgen sieht, werden im unteren Bereich Fuhraufträge ohne geplantes Fahrzeug aufgelistet. Mit Doppelklick auf einen nicht geplanten Eintrag springt der Cursor automatisch auf das entsprechende Datum im Kalender.

1 - Menüführung
2 - Terminansicht / geplante Fuhraufträge
3 - Fahrzeugstamm

Neuerung "Gantt: Nicht geplante Fahrzeuge werden rot markiert" ab Version 21.2

Nicht geplante Fahrzeuge werden rot hervorgehoben:

mceclip5.png

Neuerung "Gantt: Nicht geplante Fahrzeuge werden rot markiert" ab Version 21.2

4 - Nicht geplante Fuhraufträge

Neuerung "Kalender: Optimierung der Auswahllisten" ab Version 23.2

Die verschiedenen Kalender im Fuhrpark (Gantt, Planung Fahrer und Planung LKW) wurden im Design vereinheitlicht. Zudem werden die LKWs und Mitarbeiter in den Auswahllisten nun inkl. der INR (Nummer) angezeigt:

Ebenfalls wurde die Filterzeile ergänzt, mit welcher die Auswahlliste durchsucht und gefiltert werden kann:

Über folgende Checkbox können alle im Filter enthaltenen Treffer auf einmal selektiert werden:

Über dieselbe Checkbox können auch wieder alle im Filter enthaltenen Treffer auf einmal abgewählt werden. 

Neuerung "Kalender: Optimierung der Auswahllisten" ab Version 23.2
Neuerung "Planung in Gantt drucken" ab Version 23.2

Drucken

Im Register Drucken steht der Menüpunkt "Seiteinstellung" zur Verfügung:

Dieser öffnet die Standard-Druckeinstellungen von DevExpress, um einen Kalenderausdruck definieren zu können:

Mit "Vorschau" wird der Ausdruck auf dem Bildschirm aufbereitet. Mit "Drucken" kann der Ausdruck direkt mit dem definierten Standard-Drucker ausgedruckt werden.

Die vorgenommenen Einstellungen in den drei Registern werden jeweils auf die gewählte "Vorlage" abgelegt. Damit die Einstellungen beibehalten werden, müssen die Druckeinstellungen immer mit "OK" verlassen werden (auch nach dem der Ausdruck in der Vorschau aufbereitet oder gedruckt wurde).

Die Einstellungen werden auch nach einem Neustart von mySORBA beibehalten.

Es empfiehlt sich, nur die für den Ausdruck relevanten LKWs im Kalender selektiert zu haben. Dadurch kann in den Druckeinstellungen im Register "Ressourcen" mit der Einstellung "Ressourcen - Nur sichtbare Ressourcen" gearbeitet werden:

Neuerung "Planung in Gantt drucken" ab Version 23.2

Vorheriger Artikel: 4. Bereich Bearbeiten

Nächster Artikel: 5.2. Maps

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich