SORBA Zeit App – iOS & Android

In diesem Artikel geht es um die SORBA Zeit App.

Diese Anleitung ist geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten ab Version 18.0.429
SORBA Workspace ab Version 16.0.388

Diese Anleitung ist nicht geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten Versionen bis 18.0.428
SORBA Workspace Versionen bis 16.0.387

SORBA Zeit App

Die Zeit App kann via den Google Play Store (Android) oder Apple iTunes (iOS) heruntergeladen werden:

 - Google Play Store:

https://play.google.com/store/apps/details?id=ch.sorba.zeit.sorbazeit_droid

 - iTunes:

https://apps.apple.com/ch/app/sorba-zeit/id1188658737

Voraussetzungen

Um die SORBA Zeit App zu verwenden, benötigen Sie einen mySORBA-Benutzer. Mit diesem Benutzer loggen Sie sich auf der Leistung App ein. Auf diesem mySORBA-Benutzer muss die SORBA-Domäne sowie Ihr SORBA Workspace-Benutzername und das zugehörige Kennwort hinterlegt sein.

Hinweis: Für den SORBA Workspace-Benutzer ist ein Kennwort zwingend.

Falls Sie noch keine Login-Daten für die Leistung App besitzen, wenden Sie sich bitte an die SORBA Hotline 071 224 00 00.

Login

mceclip2.png

Bereich 1: 

Für das Login wird ein Username und ein Passwort benötigt. Die Anmeldedaten (Benutzername = Zeile oben / Kennwort = Zeile unten) müssen hier eingegeben werden.

Bereich 2:

Die Logindaten können gespeichert oder jedes Mal neu eingegeben werden.

Bereich 3:

Dieser Button muss angewählt werden, um sich anzumelden.

Bereich 4:

Wenn das Passwort für das Login vergessen gegangen ist, kann dieses zurückgesetzt werden. Beim Antippen des "Passwort vergessen?"-Buttons öffnet sich das Fenster gemäss unten:

mceclip3.png

Beim Anwählen von "zurücksetzen" wird ein Link an die eingegebene E-Mail-Adresse verschickt, mit welchem Sie das Passwort zurücksetzen können.

Nun zu den einzelnen Menüs:

Start

Neuerung "Nur Start/Stopp" ab Version 20.2

Nur Start/Stopp

In den Einstellungen der Stundenkarte kann definiert werden, ob in der SORBA Zeit App nur mit Start/Stopp rapportiert werden darf:

mceclip2.png

Ist diese Einstellung aktiviert, stehen in der App nur noch die folgenden Register zur Verfügung:

mceclip3.png

Die Register "Zeige die Spesen" und "Zeige die Absenzen" werden nicht mehr aufgelistet, da gemäss der Einstellung nur noch mit Start/Stopp die produktive Arbeitszeit rapportiert werden darf.

Aus diesem Grund existiert im Register "Zeige die Zeiteinträge" auch das + Symbol nicht mehr, um einen manuellen Zeiteintrag erfassen zu können:

mceclip4.png

Zudem können die Details der bestehenden Zeiteinträge zwar noch geöffnet, jedoch nicht mehr bearbeitet werden:

mceclip5.png

Es kann nur noch im Register "Start" mittels der Buttons "Start" und "Stopp" rapportiert werden:

mceclip6.png

mceclip7.png

Neuerung "Nur Start/Stopp" ab Version 20.2

 

Zeige die Zeiteinträge

Neuerung "Import Tage Limit" ab Version 20.2

Import Tage Limit

In den Einstellungen der Stundenkarte kann definiert werden (Import Tage Limit), wie weit zurück das Datum der Rapporte maximal liegen darf, um abgegeben werden zu können.

mceclip0.png

Rapporte ausserhalb dieser definierten Anzahl Tage können nicht mehr übermittelt werden.

Wichtig: Samstage und Sonntage werden nicht in die Anzahl Tage eingerechnet.

Neuerung "Import Tage Limit" ab Version 20.2

Zeige die Spesen

Neuerung "Spesenlohnarten Menge x Preis rechnen" ab Version 20.2

Spesenlohnarten Menge x Betrag

Die Lohnarten für Spesen können optional so definiert werden, dass neben der Menge auch ein Betrag erfasst werden kann. Diese Werte werden miteinander multipliziert und das Resultat bei Übermittlung des Rapportes in die Stundenkarte geschrieben.

Dazu muss die Lohnart im Modul Lohn unter "Leistungs-/Lohnarten" den Haken bei "Mengeneingabe" gesetzt haben:

mceclip0.png

Wird in der App eine mit "Megeneingabe" definierte Lohnart im Bereich "Zeige die Spesen" gewählt, stehen neu die Felder "Betrag" und "Resultat" zur Verfügung:

mceclip1.png

Bei Eingabe der Menge und des Betrages pro Einheit wird automatisch das Resultat berechnet:

mceclip2.png

Dieses Resultat wird bei der Übermittlung des Rapportes in die Stundenkarte des Mitarbeiters geschrieben.

Neuerung "Spesenlohnarten Menge x Preis rechnen" ab Version 20.2

 

Zeige die Absenzen

 

Alle offenen Einträge

 

Einstellungen

Neuerung "Lohnarten verwenden" ab Version 20.2

Lohnarten verwenden

In den Einstellungen der Stundenkarte kann unter "Lohnarten" definiert werden, welche Lohnarten in der App zur Verfügung stehen sollen. Lohnarten, welche den Haken bei "Zeitapp" gesetzt haben, werden für die App berücksichtigt:

mceclip4.png

Die Einstellung wird von allen Gruppen berücksichtigt:

- Produktiv
- Spesen
- Absenzen

In der App stehen nun nur noch die mit "Zeitapp" definierten Lohnarten zur Verfügung. Beispiel für Absenzen:

mceclip5.png

Sind keine Lohnarten mit "Zeitapp" definiert, stehen in der App alle Lohnarten zur Verfügung.

Neuerung "Lohnarten verwenden" ab Version 20.2

 

 


Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:
Download von App, Login, Rapporte, Erfassung, Personal, Spesen / Absenzen, Zeiteinträge, Start, Stopp

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.