6. Dokumentenablage Anlage - Werkstatt - Modulanleitung

Werkstatt - Modulanleitung - 6. Dokumentenablage Anlage

Die Dokumentenablage geht auf jedem Inventar und Fremdinventar im entsprechenden Ordner auf.
Es ist ein Windows-Explorer-Fenster welches direkt im Register „Datenblatt“ dargestellt wird.
Das Kontextmenü entspricht dem vom Windows.

Der effektive Pfad zum Verzeichnis in den SorbaDaten lautet „<Server>\SorbaDaten\NetDir\Domain\<DOMÄNE>\Work\AQDat\KFM\inventar\doks\<INVENTARNUMMER>\“.

Standardverzeichnisse, welche es bei jedem Gerät eröffnen soll, können unter „Einstellungen/Verzeichnisstruktur“ definiert werden.

Auf der ersten Ebene der Verzeichnisstruktur vom Gerät ist ebenfalls das Bild abgelegt mit der Dateibezeichnung „<Inventarnummer>.jpg“.
Das Bild muss aber über die Funktion „Bild zuordnen“ / „Bild löschen“ in den Kopfdaten der Anlage ersetzt / gelöscht werden, dies kann nicht über das Explorer-Fenster geschehen, da die Datei vom Server offen ist.



Vorheriger Artikel: 5.5. Kreditoren

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.