Paketierung mySORBA.Clients

Folgen
Print Friendly and PDF

 

Eine Paketierung der mySORBA.Client Installation ist möglich.
Die Installation und das Testing obliegt grundsätzlich dem Kunden, resp. dessen IT-Dienstleisters. 
SORBA kann keine Gewährleistung der Installation und den Betrieb über diese Installationsart bieten.

Wird eine solche Installationsart dennoch gewünscht, so muss die Installation der Pakete wie folgt ablaufen:

  1. Microsoft Visual C++ Redistributable für Visual Studio 2015, 2017 und 2019 verteilen
    Download: vc_redist.x64.exe

  2. mySORBA System Prerequisites verteilen.
    Dieses muss auf die zu installierende Version abgestimmt sein.
    Fordern Sie deshalb dieses Setup bei jeder neuen Verteilung/Version bei uns an.
    Ausführung:
    SystemPrerequisites.exe /qn APPDIR="[INSTALLATIONSVERZEICHNIS]" /l*v "c:\mysPreqLog.txt"
    Beispiel: 
    SystemPrerequisites.exe /qn APPDIR="c:\sorba\" /l*v "c:\mysPreqLog.txt"

  3. mySORBA.Client installieren.
    Ausführung:
    Setup.exe /qn /username [mySORBABenutzername] /password [mySORBAPasswort]  /L*V "c:\mysLog.txt" APPDIR="[INSTALLATIONSVERZEICHNIS]"
    Beispiel: 
    Setup.exe /qn /username maxmuster@sorba.ch /password 123456  /L*V "c:\mysLog.txt" APPDIR="C:\sorba\"

Das APPDIR Verzeichnis muss für die Prerequisites- und mySORBA.Client-Installation identisch sein.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich