29. Projektspezifische Vorgänge - Vorgänge bearbeiten - DevisQuick - Modulanleitung

Folgen
Print Friendly and PDF

DevisQuick - Modulanleitung - 29. Projektspezifische Vorgänge - Vorgänge bearbeiten

Neuerung "Optimierung projektspezifische Vorgänge für die Tagesrapportierung" ab Version 21.2

Optimierung projektspezifische Vorgänge für die Tagesrapportierung

Im Rahmen dieser Neuerung wurde das Erstellen von projektspezifischen Vorgängen optimiert. Diese Vorgänge werden vor allem für die Tagesrapportierung verwendet. Folgende Punkte wurden angepasst. 

1 - Selektierung der Vorgänge
Neu können die Vorgänge von den Vorlagen selektiert werden. Dazu einfach auf Vorlage laden klicken. Anschliessend öffnet sich das Fenster für die Selektion. 

Dazu auf Vorgangsdatei laden klicken und die entsprechende Vorlage auswählen. Nachdem der Dialog mit OK beendet wurde, öffnet sich das Selektierungsfenster. 

mceclip1.png

Im Fenster der Selektion werden alle Vorgänge standardmässig markiert. Hier können nun die gewünschten Vorgänge ausgewählt werden. Sobald man das Fenster verlässt, werden die angehakten Vorgänge übernommen. 

mceclip2.png

2 - Vorgangsdatei löschen
Neu ist es ebenfalls möglich eine Vorlage zu löschen. Bis anhin war dies nur im Dateipfad möglich. 
Dazu einfach unter dem Reiter "Datei" auf "Vorgangsdatei löschen" klicken. Anschliessend kann die entsprechende Vorlage selektiert werden. Sobald das Fenster mit "OK" verlassen wurde, wird die Vorgangsdatei gelöscht. 

mceclip3.png

3 - Sortierung
Ebenfalls wurde die Sortierung angepasst. Die Sortierung ist nun gleich wie bei den Vorgängen im Tagesrapport. 

Neuerung "Optimierung projektspezifische Vorgänge für die Tagesrapportierung" ab Version 21.2

 

 

Vorheriger Artikel: 28. Grundkatalog überarbeiten

Nächster Artikel: 30. SOLL / IST Vergleich

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich