5. Regelwerk (Regeln übernehmen) - BIM - Modulanleitung

Folgen
Print Friendly and PDF

BIM - Modulanleitung - 5. Regelwerk (Regeln übernehmen)

Regelwerk (Regeln übernehmen)

Die Elemente eines IFC-Modells und deren Mengenarten können mit Detailpositionen verknüpft werden. Dieser Vorgang wird "Regeln übernehmen" genannt. Dabei werden die Attribute des Elements im Regelwerk für die entsprechende Detailposition abgelegt. So wird das Regelwerk nach und nach mit solchen übernommenen Regeln angereichert. Aufgrund dieser Regeln ist es dann möglich bei neuen IFC-Modellen, welche Elemente mit denselben Attributen besitzen, vom Regelwerk Gebrauch zu machen. So ist es mit Hilfe des Regelwerks bspw. möglich anhand des IFC-Modells das Leistungsverzeichnis automatisch erstellen zu lassen.

Um eine Regel für die Detailposition zu übernehmen, einfach das gewünschte Element im Viewer markieren, im Fenster "IFC-Mengen" ins Register "Regeln" wechseln, sofern gewünscht die Mengenübernahme definieren und mittels Menüpunkt die "Regeln übernehmen":

Vorheriger Artikel: 4. IFC-Mengen übernehmen

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich