Wie kann auf einer Debitorenrechnung ein Mahnstopp hinterlegt werden?

Folgen
Print Friendly and PDF

Antwort

Wechseln Sie im KfmQuick in das Register "DEBI-Journal" und wählen die entsprechende Rechnung an. Wählen Sie anschliessend über das Register "Beleg" den Menüpunkt "Rechnung bearbeiten"

Wählen Sie im DropDown des Feldes "Mahn-Code" den Wert "Gesperrt" aus

Nach Auswahl des gesperrten Mahncodes wird in der Debitorenrechnung lediglich der Buchstabe "G" dargestellt. Das "G" steht für "Gesperrt", wodurch diese Rechnung nicht mehr in Mahnvorschläge gezogen wird. Speichern Sie die Änderung über das Register "Datei" mit dem Menüpunkt "Rechnung verbuchen"

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 2 fanden dies hilfreich