5.1. Stundenkontrolle drucken - Stundenkarte - Modulanleitung

Folgen
Print Friendly and PDF

Stundenkarte - Modulanleitung - 5. Drucken / 5.1. Stundenkontrolle drucken

Die Stundenkontrolle generiert eine Übersicht aufgrund der rapportierten Stunden "IST-Stunden" sowie den SOLL-Stunden. 
Die Auswertung Stundenkontrolle befindet sich unter "Drucken" in der Stundenkarte. 

mceclip0.png

Bevor der Ausdruck generiert wird öffnen sich die Druckeinstellungen. In den Einstellungen kann zuerst das gewünschte Journal ausgewählt werden. Ebenfalls kann die Auswertung nach Datum und Mitarbeiter eingeschränkt werden. 

mceclip1.png

 

Neuerung "Ausdruck ins Excel: Werte aus Personalstamm" ab Version 21.1

Ist eine Projekt-Arbeit mit dem Generierungstyp "Nicht verrechnen" definiert und es wird ein eingerechneter Positionstyp gewählt, erscheint eine Warnung, welche darauf hinweist, dass die Projekt-Arbeit mit "Nicht verrechnen" definiert ist:

mceclip0.png

Das kann bspw. vorkommen, wenn die Projekt-Arbeit ursprünglich als Per-Position definiert wurde. Da der Positionstyp "Per" mit nicht einrechnen definiert ist, wechselt der Generierungstyp der Projekt-Arbeit automatisch auf "Nicht verrechnen". Wird die Projekt-Arbeit nun von einer Per- auf eine Normalposition geändert, bleibt der Generierungstyp "Nicht verrechnen" bestehen. Da das Programm nicht beurteilen kann, ob die Projekt-Arbeit nun eingerechnet werden darf oder nicht, erscheint obige Meldung.

Neuerung "Ausdruck ins Excel: Werte aus Personalstamm" ab Version 21.1

 

Neuerung "Temporär Mitarbeiter in der Studenkontrolle berücksichtigen" ab Version 22.1

Im Rahmen dieser Neuerung werden die temporären Angestellten in der Auswertung "Stundenkontrolle" ebenfalls berücksichtigt. 

Hinweis:
Da die temporären Mitarbeiter im Grundsatz keine SOLL-Stunden besitzen, entspricht die Differenz von SOLL und IST-Stunden der rapportierten Arbeitszeit.

Neuerung "Temporär Mitarbeiter in der Studenkontrolle berücksichtigen" ab Version 22.1

 

Vorheriger Artikel: 4.2. Lohnarten für eine Rolle ausblenden

Nächster Artikel: 5.2. Übersicht Mitarbeiter

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich