Fehlermeldung: Bitte eröffnen Sie zuerst ein neues Geschäftsjahr! – Kreditoren & Debitoren

In diesem Artikel geht es um eine Fehlermeldung beim Jahresabschluss.

Diese Anleitung ist geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten ab Version 18.0.429
SORBA Workspace ab Version 16.0.388

Diese Anleitung ist nicht geeignet für:
mySORBA und alle SORBA Versionen bis 18.0.423


Diese Meldung kommt wenn das Buchungsjahr, das man abschliessen möchte das einzig offene Buchungsjahr ist.

In diesem Fall muss man einfach das nächste Buchungsjahr zuerst eröffnen.

Um eine neues Buchungsjahr zu eröffnen wählen Sie in der Finanzbuchhaltung im Register "Fenster" den Menpunkt "Jahresabschluss". 

Im neu geöffneten Fenster Buchungs-Perioden wählen Sie im Register "Extras" den Menüpunkt "Geschäftsjahr eröffnen".


Achtung:
Ein neues Buchungsjahr kann nur aus der aktuellsten Periode heraus eröffnet werden. Stellen Sie sicher, dass Sie sich in der aktuellsten Buchungsperiode befinden (wählen Sie in der Finanzbuchhaltung im Register "Bearbeiten" den Menüpunkt "Buchungsjahr" und wechseln Sie auf das aktuellste Buchungsjahr).

Sobald Sie "Geschäftsjahr eröffnen" gewählt haben, öffnet sich Ihnen das Fenster Eröffnung Geschäftsjahr. In diesem Fenster sind die Angaben vom Vorjahr übernommen. In der Regel sind diese Angaben korrekt und können unverändert übernommen werden. Sollten Sie Änderungen wünschen, besprechen Sie diese bitte vorgängig mit Ihrem Aussendienstmitarbeiter von SORBA.

 


Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:
Anleitung, Finanzbuchhaltung, FiBu, Mehrwertsteuer, Warnung, Jahresabschluss, Periode

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.