Ferien- / Überstundenliste drucken – Lohnbuchhaltung

Nachfolgend wird beschrieben, wie Ferien- und Überstundenlisten gedruckt werden.

Diese Anleitung ist geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten ab Version 18.0.429
SORBA Workspace ab Version 16.0.388

Diese Anleitung ist nicht geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten Versionen bis 18.0.428
SORBA Workspace Versionen bis 16.0.387

 


Unter Lohnläufe -> Auswertungen -> Ferien-/ Überstundenliste:


Mitarbeiter eingrenzen und sonstige Einstellungen nach belieben vornehmen:


Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:
Überstunden, Ferien

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 2 fanden dies hilfreich

Kommentare

  • Guten Morgen Frau Künzler
    Da haben Sie wohl nicht verstanden was ich gemeint habe. Wir haben alle Stunden der Mitarbeiter bis und mit 13.07.2018 eingegeben und verbucht. Auf der Lohnabrechnung von Dehran Karamani wird richtig 18 Tage Ferien ausgewiesen. Wenn wir nun die Ferienliste per 14.07.2018 ausdrucken, kommt bei ihm ein Saldo von 19 Tagen. Drucken wir die Ferienliste jedoch mit Datum per Datum 31.12.2018, so werden die 18 Tage ausgedruckt.
    Ich möchte jedoch eine Liste per 14.07.2018 ausdrucken, da ich sonst immer von Hand den 31.12.2018 abändern muss.
    Ansonsten dürfen Sie mich auch gerne anrufen.

    Freundliche Grüsse
    Manuela Grob

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.