OP-Saldoliste (Ausdrucke und Eingrenzungen) – Kaufmännisches

Folgen

Diese Anleitung ist geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten ab Version 18.0.429
SORBA Workspace ab Version 16.0.388

Diese Anleitung ist nicht geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten Versionen bis 18.0.428
SORBA Workspace Versionen bis 16.0.387


Ausgabe OP-Liste

Um auf eine bestimmte Position/Rechnung eine OP-Liste auszugeben, im KrediQuick auf die Beleg-Nr. filtern:


Unter Register "Drucken" die "OP-/Fälligkeits-Listen" auswählen:


Den Drucktyp, die Ausgabe, das Stichdatum und hier jetzt wichtig Auswahl bei "Tabellenfilter berücksichtigen" setzen:


Filter

Drucktypen:
OP-Saldo-Liste: alle offenen Positionen werden mit dem Gesamttotal ausgegeben
OP-Detail-Liste: jede einzelne offene Position wird aufgeführt und ausgegeben
Fälligkeits-Liste: Positionen mit unterem Filter "Fälligkeit ausgeben" eingrenzen. Mit den Eingaben bei Intervall Tage werden die Rechnungen so in 4 Spalten gegliedert:

 


Ausgabe

Ausführlich: alle Belege der Firma werden einzeln ausgegeben.


Pro Lieferant: Lieferant wird mit einem Zusammenzug der Belege aufgeführt.


Gesamttotal: Alle Belege werden nur Mit dem Gesamtbetrag ausgewiesen ohne Firma:

 

Tipp

Eingegebene Filter können auch als Vorlage gespeichert werden. Um den erstellten Filter abzuspeichern, den Namen bei "Vorschlag anpassen" und "Vorgabe speichern" klicken:

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich