MWST Abrechnung, Finalisierungslauf, falsches Quartal – Kaufmännisches

Diese Anleitung ist geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten ab Version 18.0.429
SORBA Workspace ab Version 16.0.388

Diese Anleitung ist nicht geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten Versionen bis 18.0.428
SORBA Workspace Versionen bis 16.0.387


Falsches Quartal beim Finalisierungslauf der MWST-Abrechnung

Erst wenn der Finalisierungslauf definitiv erstellt worden ist, kann das nächste aktuelle Quartal abgerechnet werden.

Beispiel:
Sie möchten die MWST Abrechnung für das zweite Quartal vom Jahre 2014 machen. Bei Ihnen erscheint in der Auswahl aber immer noch das Jahr 2013.

Vorgehen:
In den Allgemeinen Einstellungen -> Sorba Würfel -> Allgemeine Einstellungen -> FiBu-Einst. :



"Mit Jahresabstimmung und alle bis Ende Periode abrechnen" wählen:

Somit wird das alte Quartal vom Jahr 2013 als Finalisierungslauf erstellt, diesen als definitiven ausführen, danach kann das zweite Quartal des Jahres 2014 abgerechnet werden.

 

Tipp

Die Periode wird mit einem F für "Finalisierungslauf" gekennzeichnet:


Ein herkömmliches Quartal wird mit einem Q gekennzeichnet.

 


Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.