Verrechnung Zahlung von Kreditorenrechnung mit Debitorenrechnung – Debitoren

In diesem Artikel geht es um die Verrechnung der Zahlung von Kreditorenrechnung mit Debitorenrechnung.

Diese Anleitung ist geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten ab Version 18.0.429
SORBA Workspace ab Version 16.0.388

Diese Anleitung ist nicht geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten Versionen bis 18.0.428
SORBA Workspace Versionen bis 16.0.387

Verrechnung Zahlung von Kreditorenrechnung mit Debitorenrechnung

Sie haben die Möglichkeit die Zahlung einer Kreditoren-Rechnung mit einer bestehenden Forderung (Debitoren-Rechnung) zu verrechnen.

Beide Rechnungen müssen unabhängig voneinander im SORBA erfasst werden (reguläre Erfassung).

Die Verrechnung bei der Zahlung wird manuell vorgenommen:

Wählen Sie in der Zahlungsmaske der Debitoren-Rechnung (Menüpunkt "Beleg" - "Zahlungen") die Zahlungsart "VK" (Verrechnung Kreditor) und passen Sie den Betrag entsprechend an:

Bei der Kreditoren-Rechnung gehen Sie identisch vor mit der Zahlungsart "VD" (Verrechnung Debitor) (Betrag kontrollieren):

Achtung

Debitoren- und Kreditoren-Rechnung haben keinen unmittelbaren Bezug zueinander, die Kontrolle der korrekten Beträge erfolgt manuell.


Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:
Krediotrenzahlungen, Debiotrenzahlungen

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.